In Rheinland-Pfalz

05. Juli 2020 19:31; Akt: 05.07.2020 19:38 Print

Mann verweigert Maske und wird getasert

GERMERSHEIM – Ein 37-Jähriger hat sich geweigert, einen Mundschutz in einem Supermarkt zu tragen. Gegen die Polizei hat er sich zunächst vehement zur Wehr gesetzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 37-jähriger Mann hat sich laut Polizei zunächst geweigert, in einem Supermarkt eine Atemmaske zu tragen und sich anschließend vehement gegen die Polizei gewehrt. Auch ein Taser sei zum Einsatz gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Demnach wurde der 37-Jährige am Samstagabend aus einem Supermarkt in Germersheim verwiesen, weil er sich weigerte, einen Mund-Nasen-Schutz anzuziehen. Da er sich anschließend auch geweigert habe, den Polizisten seine Personalien zu nennen, hätten Beamte den Mann durchsucht. Dagegen habe sich der 37-Jährige «vehement» gewehrt. Mehrere unbeteiligte Passanten solidarisierten sich den Angaben zufolge mit dem Mann, sodass die Polizei ihn für weitere Maßnahmen auf die Dienststelle brachte.

Auch gegen eine Blutentnahme wehrte sich der Mann den Angaben der Polizei nach. Es sei daher ein Taser eingesetzt worden. Zudem habe der 37-Jährige die Glasscheiben der Gewahrsahmszelle zerstört. Gegen ihn werde wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und Sachbeschädigung ermittelt.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jos am 05.07.2020 22:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbst schuld. Wer nicht hören will, muss fühlen. Er hätte ja auch zu Hause bleiben können, da kann er sich aufführen, wie will...und sogar ohne Maske.

    einklappen einklappen
  • Marin romain am 06.07.2020 06:58 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig Gesetz ist gesetz

  • jimbo am 06.07.2020 15:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hoffen, dass dei Hygienemesuren och nom Corona bäibehale bleiwen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 07.07.2020 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Marco behuel dech wei dLeit, da geet et der wei de Leit!

    • Jean am 08.07.2020 06:03 Report Diesen Beitrag melden

      Daat soot main Papp och emmer

    einklappen einklappen
  • WhaleWhisperer am 07.07.2020 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    De welle Mann am Supermarche? Hausverbot op Liewenszeit!

    • Rob Seyler am 07.07.2020 23:16 Report Diesen Beitrag melden

      Sou en war och am Brico zu Miersch ....

    einklappen einklappen
  • jimbo am 06.07.2020 15:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hoffen, dass dei Hygienemesuren och nom Corona bäibehale bleiwen!

  • Benny am 06.07.2020 14:16 Report Diesen Beitrag melden

    wann ëch di Kommentären hei liese, muss elo iergentwéi och agesinn dat d’Leit hei zu Lëtzebuerg ëmmer méi zu Vollidiote ginn...jeje !

    • Liliane am 07.07.2020 12:25 Report Diesen Beitrag melden

      dat sin just déi wou d'Mask och nach nuets unhalen

    einklappen einklappen
  • Marin romain am 06.07.2020 06:58 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig Gesetz ist gesetz