Aus der Grossregion

26. August 2019 11:52; Akt: 26.08.2019 12:06 Print

Pfandflaschen im Wert von 13.000 Euro verbrannt

VÖLKLINGEN – Rund 45 Säcke mit gepressten Pfandflaschen sind bei einem Brand zusammengeschmolzen. Der Klumpen Plastik war mehrere Tausend Euro wert.

storybild

Wie heißt es doch gleich? Auch Kleinvieh macht Mist. (Bild: DPA/Lukas Schulze)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rund 45 Säcke mit gepressten Pfandflaschen wurden am Sonntagnachmittag bei einem Brand im Getränkecenter eines Einkaufsmarktes in Völklingen zerstört. Die Plastiksäcke waren einiges wert: Der Schaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.

Als Brandursache kann Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen werden. In diesem Zusammenhang könnte ein brauner Mercedes Kombi stehen, welcher in unmittelbarer Nähe gesehen wurde. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer: 06898-2020.

(mb/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Grrrr am 26.08.2019 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz nebenbei "freut" sich darüber auch die Umwelt :(

  • Benni am 26.08.2019 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Warum lagert man für so viel Geld Pfandflaschen? Totes Kapital.

    einklappen einklappen
  • der Schelm, der sich nichts Böses denkt am 30.08.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

    so, die sind wir gut los! ... u jetzt soll wohl auch noch die Versicherung zahlen? ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • der Schelm, der sich nichts Böses denkt am 30.08.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

    so, die sind wir gut los! ... u jetzt soll wohl auch noch die Versicherung zahlen? ...

  • Grrrr am 26.08.2019 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz nebenbei "freut" sich darüber auch die Umwelt :(

  • Benni am 26.08.2019 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Warum lagert man für so viel Geld Pfandflaschen? Totes Kapital.

    • Händler am 26.08.2019 14:18 Report Diesen Beitrag melden

      Die Flaschen kamen wohl aus dem Automaten, da sie schon zusammengepresst waren.

    • Industriedummy de luxe am 27.08.2019 07:46 Report Diesen Beitrag melden

      Die wussten wohl nicht, was damit anfangen, weil kein Land den Plastikmüll mehr aufnehmen will!Schickt den Plastik doch zurück an die jeweiligen Firmen ... steht ja drauf, wo sie herkommen! ... an Coca Cola Sprite Fanta Vittel etc, an jene, die sie auf den Markt gebracht haben!... schmeisst sie zurück in die Automaten! ... aber nein, zu teuer u zu wenig geldprofitabel für den Menschen! ... ist ja nur normal u natürlich, dass dann die Natur den Schaden abkriegt!, denn der Schaden wird immer auf die Andern abgewälzt, am einfachsten auf die Natur, die wir so nach u nach unwiderbringbar zestören!

    einklappen einklappen