Corona-Pandemie

15. Januar 2021 22:26; Akt: 15.01.2021 22:45 Print

Rheinland-​​Pfalz ändert Quarantäne-​​Regeln

MAINZ - Die Berechnung der Isolationszeit wird nun nicht mehr an den Beginn von Symptomen, sondern an den Zeitpunkt eines Tests geknüpft.

storybild

Rheinland-Pfalz hat die Regeln für eine Quarantäne geändert. (Bild: DPA/Alejandro Santa Cruz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rheinland-Pfalz hat die Regelungen für die Corona-Quarantäne geändert. Es geht um Menschen, die positiv getestet worden sind oder die typische Symptome einer Erkrankung mit Covid-19 haben. Seit Freitag wird für die Berechnung des frühesten Endes der Isolierung zu Hause nicht mehr an den Beginn von Symptomen, sondern an den Zeitpunkt eines Tests geknüpft. Das teilte das Gesundheitsministerium in Mainz am Freitag mit.

Für die Beendigung der Quarantäne für direkte Kontaktpersonen der Kategorie eins gilt nun die Frist von 14 statt wie bisher zehn Tagen ab dem letzten Kontakt mit einem positiv getesteten Menschen. Vom zehnten Tag an können sich Kontaktpersonen aber mit einem eigenen PCR- oder PoC-Antigentest «freitesten».

Positiv getestete Bürger sollen laut Gesundheitsministerium sofort alle Menschen informieren, «zu denen in den letzten zwei Tagen vor oder seit der Durchführung des Tests oder seit dem Beginn von typischen Symptomen, die dem Test vorausgegangen sind, ein enger persönlicher Kontakt bestand.» Vorher galt in diesen Fällen die Frist von vier Tagen.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pommel am 17.01.2021 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein, nicht immun, aber besser gewappnet vor schweren Verläufen

    einklappen einklappen
  • IchSageDieWahrheit am 16.01.2021 22:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie ist das denn eigentlich? Sind genesene erkrankte jetzt eigentlich immun? Kann mir das jemand beantworten?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pommel am 17.01.2021 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein, nicht immun, aber besser gewappnet vor schweren Verläufen

    • packtiech am 18.01.2021 12:21 Report Diesen Beitrag melden

      genau so ist es! Deshalb lasse ich mich jetzt bestimmt nicht impfen, bin doch nicht bekloppt!

    einklappen einklappen
  • IchSageDieWahrheit am 16.01.2021 22:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie ist das denn eigentlich? Sind genesene erkrankte jetzt eigentlich immun? Kann mir das jemand beantworten?