Zugverkehr

23. April 2019 17:39; Akt: 23.04.2019 18:53 Print

Schülerin kommt wegen Bahn dauernd zu spät

LORENTZWEILER – Auf der Bahn-Linie 10 zwischen Lorentzweiler und Luxembourg-Stadt ist es am Dienstagmorgen zu Störungen gekommen. Reisende mussten einen Ersatzzug nehmen.

storybild

Auf der Linie zwischen Lorentzweiler und Luxemburg-Stadt kommt es regelmäßig zu Verzögerungen. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieser Dienstagmorgen hatte es in sich für die 13-jährige Clara. Täglich nimmt sie den Zug der Linie 10 um 7.47 Uhr von Lorentzweiler nach Luxemburg-Stadt. Dort fährt sie mit dem Bus weiter bis zu ihrem Gymnasium. «Fast jeden Tag passiert irgendetwas auf dieser Strecke und meine Tochter kommt manchmal nicht pünktlich zur Schule. Sie muss dann nachsitzen», schimpft Claras Mutter Ingrid.

«Ich habe mehrmals der CFL geschrieben und mir wurde immer erklärt, dass sich die Situation in zwei bis drei Jahren bessern wird, wenn das neue Streckennetz fertig ist.» Aber dieser Dienstag war zu viel für die Mutter.

Ankunft um 9.30 Uhr statt 9 Uhr

Der Zug auf der Linie 10 ist in Dommeldingen zum Stehen gekommen – und einfach nicht mehr weitergefahren. Die Reisenden mussten sich in Geduld üben, bevor sie in einen Ersatzzug steigen konnten. «Meine Tochter rief mich völlig aufgelöst an, damit ich sie abholen komme. Sie kam dann um 9,30 Uhr in der Schule an, statt um 9 Uhr. Das ist nicht hinnehmbar», sagt Ingrid.

Ein Sprecher der CFL bestätigte gegenüber

L'essentiel

die Verzögerung. «Es gab ein technisches Problem, deshalb mussten die Reisenden umsteigen. Mit einer Pünktlichkeitsquote von 90 Prozent stehen wir anderen Ländern in nichts nach. Ich bin mir aber bewusst, dass die Leute genervt sind, gerade jetzt so kurz nach den Ferien. Mit unserem Arbeitsprogramm und der Modernisierung haben wir dennoch eine glänzende Zukunft vor uns. Wir tun alles dafür, um wieder in einen geregelten Betriebsablauf zu kommen», sagte der Sprecher abschließend.

(L'essentiel/Gaël Padiou)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Arm am 24.04.2019 12:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das net nemmen den Zuch sin och Busser

  • Karel am 24.04.2019 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An Afrika stiewen all Dag Kanner un Honger...! Gidd dach mol wakerech an halt op iech iwwer sou Klengechkeeten opzereegen !

    einklappen einklappen
  • PASCAL am 24.04.2019 13:24 Report Diesen Beitrag melden

    HIER LEUTE DIE VON TUTEN UND BLASEN KEINE AHNUNG HABEN AUCH IN SCHOUWEILER MUSS MANN DEN SOHNEMANN IN DIE SCHUHLE FRAHREN NICHT WEIL ER ZU SPÄT AUF DEN BAHNHOF GEET NEIN WEIL DER ZUG IMMER ÜBERFÜLLT IST WENN ER VON BELGIEN KOMMT IST FÜR SCHÜLLER KEIN PLATZ MEHR AB SCHOUWEILER .MINDEST 2 MAL DIE WOCHE MÜSSEN WIR UNSER SOHN FAHREN DAS KOSTE BENZIN UND ARBEITSZEIT ABER ZU SCHREIBEN SOLL F¨RUHER NEHMEN DIE SOLLTEN ES MAL AUSPROBIEREN UND SIE WERDEN MAL STAUNEN WIE MANN MIT DER ÖTU ZU RECHT KOMMT . ERST ÜBERLEGEN LEUTE DANN SCHREIBEN

Die neusten Leser-Kommentare

  • PASCAL am 24.04.2019 13:24 Report Diesen Beitrag melden

    HIER LEUTE DIE VON TUTEN UND BLASEN KEINE AHNUNG HABEN AUCH IN SCHOUWEILER MUSS MANN DEN SOHNEMANN IN DIE SCHUHLE FRAHREN NICHT WEIL ER ZU SPÄT AUF DEN BAHNHOF GEET NEIN WEIL DER ZUG IMMER ÜBERFÜLLT IST WENN ER VON BELGIEN KOMMT IST FÜR SCHÜLLER KEIN PLATZ MEHR AB SCHOUWEILER .MINDEST 2 MAL DIE WOCHE MÜSSEN WIR UNSER SOHN FAHREN DAS KOSTE BENZIN UND ARBEITSZEIT ABER ZU SCHREIBEN SOLL F¨RUHER NEHMEN DIE SOLLTEN ES MAL AUSPROBIEREN UND SIE WERDEN MAL STAUNEN WIE MANN MIT DER ÖTU ZU RECHT KOMMT . ERST ÜBERLEGEN LEUTE DANN SCHREIBEN

  • Arm am 24.04.2019 12:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das net nemmen den Zuch sin och Busser

  • Karel am 24.04.2019 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An Afrika stiewen all Dag Kanner un Honger...! Gidd dach mol wakerech an halt op iech iwwer sou Klengechkeeten opzereegen !

    • Ech 64 am 24.04.2019 11:20 Report Diesen Beitrag melden

      Wann ech mam Auto fueren aus ech mëttlerweil och eng hallef Stonn éischter fueren also ass et bestëmmt keen Problem een Zuch éischter ze huelen

    einklappen einklappen
  • Jemp am 23.04.2019 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn es tatsächlich jeden Tag ein Problem gibt, kann man das natürlich auch einkalkulieren und einfach einen Zug früher nehmen.

    • Jean H. am 24.04.2019 08:04 Report Diesen Beitrag melden

      Daat do ass awer lo ganz einfach. Et ass jo nët all Daach de Fall, datt den Zuch ze spéit ass, an dann all Daach 30, 40 Minuten mi fréi doheem eraus fir iergendwou an der Staad als Kand vun 13 Joer ronderëmzetrëllen. Géif Dir äre Kanner daat zoumudden ????

    • Flap flap am 24.04.2019 09:01 Report Diesen Beitrag melden

      Helikoptereltern detected!

    einklappen einklappen
  • jimbo am 23.04.2019 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vlait mol en Zuch eischter huelen?