Saarbrücker Zoo

18. Juli 2019 15:36; Akt: 18.07.2019 16:00 Print

So süß ist der Nachwuchs bei den Seehunden

SAARBRÜCKEN – Der kleine Robbenjunge ist bereits das 13. Kind von der Seehunddame Cille. Seit Donnerstag schwimmt er neben seiner Mama her.

storybild

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei den Seehunden im Saarbrücker Zoo gibt es Nachwuchs. Am Donnerstag ist ein Seehundmännchen zur Welt gekommen.

Das Baby ist bereits das dreizehnte Kind der 31-jährigen Seehunddame Cille. Sie kam 1987 im Dortmunder Zoo zur Welt und lebt seit 1991 in Saarbrücken. Das Höchstalter von Seehunden beträgt etwa 35 Jahre.

Jungtiere können schon kurz nach der Geburt schwimmen. Sie werden nur sechs Wochen lang gesäugt. Die Milch ist sehr fetthaltig und die jungen Seehunde verdoppeln in dieser Zeit ihr Gewicht. Ab dann heißt es selber Fisch fressen. Seehunde leben an den sandigen Küsten der Nordsee und des Ostatlantiks.

(mb/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 18.07.2019 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :) ALLES GUDDES

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pia am 18.07.2019 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :) ALLES GUDDES