Rheinland-Pfalz

07. Juli 2021 13:03; Akt: 07.07.2021 13:16 Print

Studierende stehen Stunden vor der Impfung Schlange

MAINZ – Junge Menschen können sich bei einer Sonderaktion gegen das Coronavirus impfen lassen. Ministerpräsidentin Dreyer sieht das als Zeichen an die Jugend.

storybild

1000 Studierende konnten sich auf dem Uni-Campus in Mainz bei einer kurzfristig organisierten Aktion impfen lassen. (Bild: DPA/Boris Roessler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lange Schlangen bei der Sonderimpfaktion für Studierende, Azubis und andere junge Menschen im Alter von 18 bis 27 Jahren. Auf dem Mainzer Universitätscampus stellten sich die ersten jungen Leute schon um 6 Uhr an, um den Piks mit Biontech zu bekommen, zwei Stunden vor Beginn der Impfungen, wie der rheinland-pfälzische DRK-Vorstand Manuel Gonzalez sagte.

Die Wartezeit in der Schlange bis zur Spritze habe schnell zwei Stunden betragen. «An den anderen Standorten sieht es ähnlich aus.» Bis zu 1000 junge Menschen sollten am ersten Tag an den sechs Standorten in Kaiserslautern, Koblenz, Landau, Ludwigshafen, Trier und Mainz gegen das Coronavirus geimpft werden.

«Für mich ist das die früheste Gelegenheit, eine Impfung zu bekommen»

Die Landesregierung hat für die einwöchige Aktion rund 30.000 Dosen zur Verfügung gestellt: Pro Standort 5000 Dosen und pro Tag rund 1000. Die Zweitimpfungen sollen in fünf Wochen folgen.

«Für mich ist das die früheste Gelegenheit, eine Impfung zu bekommen», sagte ein 22 Jahre alter Student der Wirtschaftswissenschaften in Mainz in der Schlange. Im Impfpool sei er zwar registriert, habe aber noch keinen Termin. «Ich finde gut, dass es Biontech ist, aber eigentlich ist es egal.» Er freue sich, «dass ein bisschen Normalität wieder zurückkehre.» Die meisten seiner Freunde seien schon geimpft. «Ich bin eher der letzte.» Die Impfung sei wie ein kleiner Feiertag. «Noch mehr bei der zweiten.»

«Die jungen Leute haben am allermeisten weggesteckt »

Das sieht auch eine 19 Jahre alte Mainzer Medizinstudentin aus dem nordrhein-westfälischen Velbert so. Sie hat sich gleich nach der Mail von der Uni entschieden, bei der Aktion mitzumachen und steht seit 8.30 Uhr in der Schlange. «Das hilft, die Pandemie zu beenden und endlich wieder mehr Freunde sehen zu können.» Sie stehe weder auf der Warteliste eines Impfzentrums noch einer Arztpraxis.

«Wir wollen deutlich machen, dass wir die Jugend im Blick haben», sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) bei dem Besuch der Impfaktion in Mainz. «Die jungen Leute waren die Gruppe, die am allermeisten weggesteckt haben in der Vergangenheit.» Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) ergänzte: «Wir haben den Semesterstart in Präsenz im Blick.» Die Ausbildungsbetriebe seien auch über das Angebot informiert worden. «Wir sind ja das Land der Meister und Master.»

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jos am 07.07.2021 18:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie dürfen gern "diesem Zirkus " fernbleiben. Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund bleiben und sich nie anstecken.

  • packtiech am 07.07.2021 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Hahaha wenn man si blöd ist und macht diesen zirkus mit,selber schuld!!

    einklappen einklappen
  • lol 2.0 am 08.07.2021 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @packtiech Loss fallen die pennen all xD dann mussen se ebben doduerch ^^

Die neusten Leser-Kommentare

  • lol 2.0 am 08.07.2021 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @packtiech Loss fallen die pennen all xD dann mussen se ebben doduerch ^^

  • jimbo am 07.07.2021 19:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lemmings

    • packtiech am 08.07.2021 00:30 Report Diesen Beitrag melden

      Genau!

    einklappen einklappen
  • Jos am 07.07.2021 18:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie dürfen gern "diesem Zirkus " fernbleiben. Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund bleiben und sich nie anstecken.

  • packtiech am 07.07.2021 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Hahaha wenn man si blöd ist und macht diesen zirkus mit,selber schuld!!

    • @packtiech am 07.07.2021 17:36 Report Diesen Beitrag melden

      Firwat hutt dir e Problem wann aner Leit sech impfe lossen? Ech verstin déi Astellung net. Dat kann iech dach egal sin, oder?

    • packtiech am 08.07.2021 00:28 Report Diesen Beitrag melden

      Hätt och kee Probleem domadder wann ee mëch matt Rouh géif loossen an matt dem Zirkus dann ophaale géif mais et geet jo lo sou weider...wéini erwecht dir endlëch oder fannt dir daat normal waat am moment nach oofleeft??

    • @packtiech am 08.07.2021 09:33 Report Diesen Beitrag melden

      Et as mir egal wat ofleeft. Dir gitt jo zu näischt gezwongen. Ech genéisse mäi Liewen a ka mech einfach net méi iwer all dat opreegen. Erwecht dir mol an ignoréiert et dach einfach, et lieft sech vill méi gesond wann ee sech net ëmmer sou opreegt. Zum Beispill einfach manner Norichten matkréien, a schon huet ee seng Rou :)

    • packtiech am 08.07.2021 12:22 Report Diesen Beitrag melden

      ech probéiren déi brav Schoof wackreg ze rësselen fir datt deen Zirkus ophällt mais dir huet net sou onrecht, mierke sou lues datt daat naicht brëngt...

    • @packtiech am 08.07.2021 14:01 Report Diesen Beitrag melden

      Bon, wann dir iech dat zur Liewensaufgab gemaach hutt....vill Spaass domat. Ech kucken no mir, wat déi aner maachen as mir egal. A wann se sech all impfe lossen, an doduerch alles opbleift, da sollen se dat roueg maachen.

    einklappen einklappen