Happy End

26. Januar 2020 19:07; Akt: 26.01.2020 19:22 Print

Vier Stunden Einsatz für die Rettung von Melba

NANCY – Ein Dutzend Feuerwehrmänner gab alles, um einen kleinen Hund zu retten, der in einem alten Rohr im Wald von Haye in der Nähe von Nancy feststeckte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Feuerwehrmänner aus Meurthe-et-Moselle wurden am Samstagmorgen zum Großeinsatz gerufen, um einen kleinen Hund zu retten. Melba war im Wald von Haye in der Nähe von Nancy in einem Rohr stecken geblieben. Am Freitag verirrte sich die kleine Hündin bei einer Jagd. Das Tier konnte sich nicht mehr von selbst aus dem Rohr einer ehemaligen NATO-Basis befreien.

Auch für die Feuerwehr war es sehr schwierig, sich Zugang zum Rohr zu verschaffen, das sich drei Meter unter der Erde und unter einer Betonplatte befand. Die Feuerwehrleute mussten die Platte durchbohren, um Melba zu erreichen. Nach vier Stunden intensiver Arbeit gelang es ihnen, den kleinen Hund zu befreien. Sicher und gesund, aber hungrig, kam Melba zu ihrem Herrchen zurück.

(mm/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 27.01.2020 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Merci!

  • Jempy am 28.01.2020 07:14 Report Diesen Beitrag melden

    Topp :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jempy am 28.01.2020 07:14 Report Diesen Beitrag melden

    Topp :-)

  • Pia am 27.01.2020 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Merci!