Clip veröffentlicht

02. November 2015 09:17; Akt: 02.11.2015 10:30 Print

So derbe ist das Video der Gangster-​​Rapper aus Belval

LUXEMBURG - Vor gut einer Woche funkte die Polizei bei einem Videodreh des Luxemburger Rappers Bandana dazwischen. Nun hat der Künstler den Clip dazu veröffentlicht.

storybild

Mit Pistole und Kalaschnikow: Rapper Bandana aus Belval in seinem neuen Video «Squad». (Bild: Youtube Screenshot)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie wollten doch nur spielen: Nach der Aufregung um bewaffnete Gangsta-Rapper in Esch-Belval hat der Luxemburger Künstler Bandana nun das dazugehörige Video veröffentlicht. Der 19-Jährige ist in dem Clip mit seinen Kumpels von der «Young Mafia» zu sehen, wie sie mit dicken Luxusautos und mit protzigen Gewehren ihr Revier im Süden markieren. Zwischendurch funkt die Polizei mit einem Großaufgebot dazwischen (im Video ab Minute 4). Wie sich später herausstellte, zogen die Gangsta-Rapper nicht mit echten Schießeisen durch die Nachbarschaft, sondern mit Luftdruckgewehren.

Der Text des Songs «Squad» ist nur stellenweise jugendfrei. In dem Song prahlt der Künstler mit seinem Geschlechtsteil und erniedrigt seine imaginären Gegner mit derben Worten. «Ich habe mehr Pelz als ein Eskimo, du bist unter der Linie wie beim Limbo», textet Bandana, der sich dem Genre Battle-Rap zugehörig fühlt. Gegenüber L'essentiel sagt er: «So einen Stil hat es auf Luxemburgisch noch nicht gegeben.»

Der Videodreh seiner Crew beim Parc Belval wurde Samstag vor einer Woche von mehreren Polizisten unterbrochen. Anwohner in der Rue Waassertraap riefen besorgt den Notruf an, nachdem sie die scheinbar schwer bewaffneten Rapper in ihrer Straße erblickt hatten. Die selbst ernannten Gangsta-Rapper mussten daraufhin ihre Waffen und dann sich selbst vor den Beamten auf den Boden legen. Nachdem die Polizei die Luftdruckgewehre mitgenommen hatte, setzten die Rapper die Dreharbeiten fort. Die Ermittlungen laufen übrigens noch. «Am Dienstag muss ich aufs Revier», erzählt Bandana. «Ist wohl nicht so leicht herauszufinden, wie stark die ‹Spielzeugwaffen› sind.»

Link: Der Bandana-Song auf Youtube

(Jörg Tschürtz/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joel am 02.11.2015 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    wou sin dei luxus autoen dei am artikel beschriwen gin wgl??

  • Minetter am 03.11.2015 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Wann dir den Quatsch hei kucken wellt, kuckt et dann iwwert äeren Smartphone, esou kritt den Paiffenkapp opmannst keng views drop :P soss mengt hien nach dass d'Leit datt appercieren. Schande fir Letzebuerg datt doten.

    einklappen einklappen
  • Sandra am 02.11.2015 19:39 Report Diesen Beitrag melden

    Synonymes de niais = ! ;-) "voir google" !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniel am 08.11.2015 12:13 Report Diesen Beitrag melden

    Dieses Video, diese Musik und vor allem dieser Text ist einfach nicht zu untertreffen. Ich dachte mein kleiener Neffe - der mit seinen 5 Jahren noch nicht so richtig gut spricht - hätte ein Problem, aber Bandana sei dank, das sehe ich jetzt anders. Hätte man eine richtig böse Parodie der Gangster Rap Kultur machen wollen, man hätte es niemals besser hinbekommen als Bandana es mit seiner Gang hier unfreiwillig tut. Und dafür muss man sich bei ihm bedanken, selten so gut gelacht! Der Preis für das unfreiwillig klügste Gangmitglied geht an: den Jungen mit der Maske.

  • WinniePooh am 06.11.2015 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    D'plaque vum SLK ass: BC 5353 Mol kucken op ween den Auto zougeloos ass

    • Shadow Shadowski am 08.11.2015 19:06 Report Diesen Beitrag melden

      Bass bestemmt een Undercover Bulle du Lusche

    einklappen einklappen
  • Guy Pierre SCHMIT am 06.11.2015 09:43 Report Diesen Beitrag melden

    Mann, Mann, Mann, das ist auch ein Teil der " Zukunft " unseres Landes. Einsperren und nie mehr auf die Menschheit loslassen, solche Möchtegern"musiker", im wirklichen Leben absolute Versager ( siehe andere Rapper wie Snoop dog etc. ), braucht die Welt nicht !

    • Pefferkär am 08.11.2015 01:28 Report Diesen Beitrag melden

      Snoop sog und versager. Alles verstanden. Der Mann hat Stiftungen und hilft tausenden von Menschen

    • meier am 19.11.2015 20:51 Report Diesen Beitrag melden

      ¨nee

    einklappen einklappen
  • AnAdNaB:) am 03.11.2015 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    "bewaffnete" MÖCHTEN GERNE Rapper SEIN machen Belval unsicher-Eischten auah. Ich bin der Gangsta-Rapper von Belval-da hat jemand ein Realitätsverlust erlitten. Bandana als Künstler zu bezeichnen ist wohl sehr hochgegriffen-zweiten auah. Warum brauchen die denn Schusswaffen im Video-Laserschwerte sind viel geiler ;). IAM hat's vorgemacht. young mafia-LOL Dretten auah. Jungs ihr macht lieber was anderes im Leben als squatten das wird nix. LG south side AUAHHHH!!!!!

    • Pefferkär am 08.11.2015 01:27 Report Diesen Beitrag melden

      Loos en dach maachen waat en well

    einklappen einklappen
  • Minetter am 03.11.2015 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Wann dir den Quatsch hei kucken wellt, kuckt et dann iwwert äeren Smartphone, esou kritt den Paiffenkapp opmannst keng views drop :P soss mengt hien nach dass d'Leit datt appercieren. Schande fir Letzebuerg datt doten.

    • Pefferkär am 08.11.2015 01:27 Report Diesen Beitrag melden

      Waat bass du fir en Idiot? Du hues keen plang vun neicht haha

    einklappen einklappen