Verkehr

09. Mai 2016 07:42; Akt: 09.05.2016 15:48 Print

Zehn neue Radarfallen blitzen heute los

LUXEMBURG – Noch mehr Blitzer: Am Montag nehmen zehn weitere Radarfallen den Betrieb auf. 2017 sollen dann weitere zehn an besonders gefährlichen Straßen aufgestellt werden.

storybild

Die Police Grand-Ducale blitzt auch aus speziellen Autos heraus. (Bild: DPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

36 Menschen ließen 2015 auf den Straßen des Großherzogtums ihr Leben – eine Person mehr als 2014. Auch die Zahl der Schwerverletzten stieg von 245 auf 319, geht aus einem Bericht des Verkehrsministeriums hervor. Die Hauptursache für die Unfälle: zu hohe Geschwindigkeit.

Um gegen das Problem anzugehen, will die Regierung weitere Radarfallen aufstellen. Nach den ersten zehn, die am 16. März ihren Dienst aufgenommen haben, sollen am Montag weitere zehn in Betrieb gehen. Neun von ihnen stehen an Straßen an denen eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h vorgeschrieben ist, der Blitzer an der N 10 an der Mosel bei Hettermillen löst bereits bei 70 km/h aus.

Doch damit nicht genug – zehn weitere Blitzer sollen im kommenden Jahr an Straßen, die besonders gefährlich sind, aufgebaut werden. Wo die Geräte genau hinkommen, ist noch nicht bekannt. Einer soll aber an der CR 118 zwischen Mersch und Angelsberg gebaut werden. Dort war am Donnerstag ein Autofahrer tödlich verunglückt.

Alle 20 Standorte der Blitzer:

A4 vor dem Rond Point Merl - 70 km/h
B7 zwischen dem Verteiler Schieren und dem Verteiler Ettelbrück - 70 km/h
N3 zwischen Hesperingen und Frisingen (Schlammesté-Kreuzung) - 70 km/h
N7 Rouscht - 90 km/h
N7 zwischen Fridhaff und Hoscheid (Lipperscheid-Dellt) - 90 km/h
N7 zwischen Hoscheid und Marnach (Dorscheiderhaischen) - 90 km/h
N8 zwischen Brouch und Reckingen - 70 km/h
N11 zwischen Waldhof und Gonderingen - 90 km/h
N12 zwischen Heiderscheidergrund und Heiderscheid - 90 km/h
N24 zwischen Operpallen und Beckerich - 70 km/h

Seit Montag in Betrieb:

N10 Hëttermillen - 70 km/h
N10 zwischen Steinheim und Rosport - 90 km/h
N10 zwischen Wallendorf Pont und Bollendorf Pont (Schmëtterwier) - 90 km/h
N12 zwischen Wintger und Asselborn (Emeschbaach) - 90 km/h
N13 zwischen Windhof und Garnich - 90 km/h
N13 Welfringen - 90 km/h
N14 Stegen - 90 km/h
N28 zwischen Oetringen und Bous (Pleitréng) - 90 km/h
CR101 zwischen Kopstal und Schoenfels (Direndall) - 90 km/h
N5 zwischen Niederkerschen und Helfent (Niderterhaff) - 90 km/h

Die Karte mit allen Blitzern:

(sen/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gusti am 10.05.2016 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Firwat ass am deiwen Minett kee Radar? Huet do een Decken Relatiounen?

  • Pier am 09.05.2016 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    Waze eroflueden, IOS, Windows mobile, Android. Radaren androën, Stau emfueren, Navigatioun, selwer Problemeer am Verkéier melden. An alles gratis. An neen, ëch kréien naischt fir d' Reklam

  • Jojojo am 10.05.2016 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    A4 rond point Merl nur richtung stad 70km/h, richtung Esch 130 km/h. All diese fahrer die abdrupt abbremsen weil sie keine schilder lesen können und dann unter sie minimal geschwindigkeit auf die autobahn fahren !!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gusti am 10.05.2016 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Firwat ass am deiwen Minett kee Radar? Huet do een Decken Relatiounen?

  • Jojojo am 10.05.2016 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    A4 rond point Merl nur richtung stad 70km/h, richtung Esch 130 km/h. All diese fahrer die abdrupt abbremsen weil sie keine schilder lesen können und dann unter sie minimal geschwindigkeit auf die autobahn fahren !!!!

  • Pier am 09.05.2016 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    Waze eroflueden, IOS, Windows mobile, Android. Radaren androën, Stau emfueren, Navigatioun, selwer Problemeer am Verkéier melden. An alles gratis. An neen, ëch kréien naischt fir d' Reklam