Heute um 21.40 Uhr

28. Februar 2021 19:51; Akt: 28.02.2021 19:55 Print

Trump hält erste Rede seit Ende seiner Amtszeit

Wird Trump 2024 wieder kandidieren? Welche Pläne hegt der Ex-Präsident? Heute um 21.40 Uhr wird seine erste Rede seit Ende der Amtszeit möglicherweise Antworten liefern.

storybild

Der ehemalige US-Präsident wird am Sonntagabend bei einer Konferenz sprechen. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der frühere US-Präsident Donald Trump hält heute (21.40 Uhr MEZ) seine erste Rede seit seinem Amtsende. Fünfeinhalb Wochen nach seinem Ausscheiden aus dem Weißen Haus wird der Republikaner in Orlando im Bundesstaat Florida bei der Konferenz CPAC auftreten, einem jährlichen Treffen konservativer Politiker und Aktivisten. Der 74-Jährige will sich dabei zur Zukunft der Republikanischen Partei äußern – und zur Politik seines Nachfolgers Joe Biden.

Mit Spannung erwartet wird zudem, ob Trump Hinweise auf eine mögliche erneute Präsidentschaftskandidatur 2024 machen könnte. Trump hatte in der Vergangenheit offen mit dieser Möglichkeit geliebäugelt. Nach seinem Freispruch im Impeachment-Prozess wegen der Kapitol-Erstürmung vom 6. Januar steht ihm dieser Weg grundsätzlich offen. Trump genießt bei großen Teilen der Partei und der Basis nach wie vor starken Rückhalt, auch wenn es parteiinterne Kritiker gibt.

(L'essentiel/AFP)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. von Doppelpen am 28.02.2021 21:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte Gebt dem nicht wieder Aufmerksamkeit!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dr. von Doppelpen am 28.02.2021 21:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte Gebt dem nicht wieder Aufmerksamkeit!