Trumps Israel-Pläne

07. Dezember 2017 09:58; Akt: 07.12.2017 09:58 Print

Hamas ruft zu «neuer Intifada» auf

Trump hat Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt. Nun ruft die radikale Palästinenserorganisation Hamas zum Widerstand auf.

storybild

«Kriegserklärung gegen die Palästinenser»: Hamas Anführer Ismail Hanija erscheint zu einem Protest gegen die Entscheidung Trumps im Gaza City.

Zum Thema

Die radikal-islamische Hamas hat zu einem neuen Palästinenseraufstand (Intifada) gegen Israel aufgerufen. Die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch den US-Präsidenten Donald Trump komme einer «Kriegserklärung gegen die Palästinenser» gleich, sagte Hamas-Chef Ismail Hanija in Gaza.

Am Freitag müsse die «Intifada zur Befreiung Jerusalems» beginnen, forderte der Chef der bisher im Gazastreifen herrschenden Organisation. Hanija wiederholte damit einen entsprechenden Aufruf zu einer neuen Intifada vom Mittwoch. Er forderte außerdem die palästinensische Autonomiebehörde auf, alle Friedensbemühungen mit Israel einzustellen.

(L'essentiel/afp)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hellifax am 07.12.2017 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Hamas-Chef Ismail Hanija....ech mengen demnächst kennt erem eng Drohn zum Asatz )))

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hellifax am 07.12.2017 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Hamas-Chef Ismail Hanija....ech mengen demnächst kennt erem eng Drohn zum Asatz )))

    • Japs am 07.12.2017 11:42 Report Diesen Beitrag melden

      Dann tritt jemand anders an seine Stelle

    • ToniMaroni am 07.12.2017 16:10 Report Diesen Beitrag melden

      Aber nicht für lange. Hamas Scheich Ahmad Yasin wurde bei der 2. Intifada durch Abd al-Aziz ar-Rantisi ersetzt, der auch kurz danach liquidiert wurde.Danach traute sich keiner mehr sich Führer der Hamas zu nennen.

    einklappen einklappen