Besuch in Washington

27. April 2018 19:06; Akt: 27.04.2018 19:10 Print

Trump begrüßt Merkel mit innigem Kuss

Die deutsche Bundeskanzlerin ist in Washington eingetroffen. Ihr Treffen mit US-Präsident Donald Trump steht unter schwierigen Vorzeichen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag die deutsche Kanzlerin Angela Merkel im Weißen Haus begrüßt. Kurz vor Mittag (Ortszeit) schüttelten sich die beiden zum Beginn eines kurzen Arbeitsbesuchs die Hand und küssten sich zwei Mal auf die Wangen.

Anschließend zogen sich die Kanzlerin und der Präsident zu politischen Gesprächen ins Oval Office zurück. Danach steht ein Arbeitsessen zusammen mit den wichtigsten Beratern auf dem Programm.

Zwei Stunden und 40 Minuten

Das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA ist angespannt. Im Mittelpunkt der Gespräche sollten der drohende Handelskrieg mit der Europäischen Union stehen. Außerdem wird es um den Atom-Deal mit dem Iran und die Lage in Syrien gehen.

Das gesamte Treffen ist einschließlich einer gemeinsamen Medienkonferenz auf nur zwei Stunden und 40 Minuten angelegt. Merkel wollte noch am späten Nachmittag zurück nach Deutschland reisen.

(L'essentiel/chi/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jack Daniels am 27.04.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Dann pass mal auf, wenn Stormy Angela loslegt.

  • Phil am 28.04.2018 00:48 Report Diesen Beitrag melden

    Fir 2 Stonnen an 40 Minuten ze schaffen, 13.600 Kilometer ze fléien ass net grad rentabel... Mais bon, de Steierzueler huet et jo!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Phil am 28.04.2018 00:48 Report Diesen Beitrag melden

    Fir 2 Stonnen an 40 Minuten ze schaffen, 13.600 Kilometer ze fléien ass net grad rentabel... Mais bon, de Steierzueler huet et jo!

  • Jack Daniels am 27.04.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Dann pass mal auf, wenn Stormy Angela loslegt.