Gehackt

22. Oktober 2020 20:02; Akt: 22.10.2020 20:03 Print

Mann errät Twitter-​​Passwort von Donald Trump

Ganze fünf Versuche soll der «ethische Hacker» Victor Gevers gebraucht haben, um das Twitter-Passwort des mächtigsten Mannes der Welt zu erraten.

storybild

Der US-Präsident soll ein extrem schwaches Passwort gehabt haben. (Bild: EPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Laut Gevers lautete das Twitter-Passwort von US-Präsident Donald Trump «maga2020!», also die Abkürzung für «Make America Great Again 2020!», wie die niederländische Zeitung de Volkskrant berichtete.

Es ist wohl das mächtigste Twitter-Konto der Welt: Donald Trump hat auf Twitter mehr als 87 Millionen Follower. Er liegt damit in den Top Ten der reichweitenstärksten Menschen auf Twitter weltweit. Und genau über diesen Kurznachrichtendienst verbreitet der US-Präsident seine politische Agenda. Fast unglaublich, dass der amerikanische Geheimdienst dieses Leck nicht bemerkt hat: Der US-Präsident hatte laut Victor Gevers nicht einmal eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Nicht auszudenken, wenn der Account tatsächlich in böswilliger Absicht gekapert worden wäre. So bleibt am Ende eine peinliche Panne für den US-Präsidenten mitten im Wahlkampf: Am 03. November ist die US-Präsidentschaftswahl. Trump liegt laut Umfragen deutlich hinter seinem Herausforderer Joe Biden.

(L'essentiel/tha)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • trump am 22.10.2020 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    12345

    einklappen einklappen
  • jimbo am 23.10.2020 00:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mengen eischter et war 123.... Menge net dass hien bis 5 ziele kann...

  • Annabelle am 23.10.2020 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Et wor guer net den Trump deen emmer dei verreckten Saachen getwittert huet. Et woren emmer d'Häcker. Lo kennt alles raus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Annabelle am 23.10.2020 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Et wor guer net den Trump deen emmer dei verreckten Saachen getwittert huet. Et woren emmer d'Häcker. Lo kennt alles raus.

  • WhaleWhisperer am 23.10.2020 08:54 Report Diesen Beitrag melden

    Allzu kompliziert und lang kann sein Passwort ja auch nicht sein. Normalerweise sollte Otto Normalverbraucher ein Passwort haben wie folgt: mit Gross+Kleinbuchstaben+Ziffern+mindestens1Sonderzeichen UND mit einer Länge von mindestens 12 Zeichen UND jeden Monat ändern UND ein Passwort jeweils nur für ein System nutzen.

  • Pablo am 23.10.2020 08:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ech wees net op se hei all schiel sin bei der emfro wen würden sie wählen 87% den Biden also mei en schlechten gëtt et net och wann den Trump eng nummer vir sech as.

  • Hackhack am 23.10.2020 07:47 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hätte eher auf 'loser2020' als Passwort getippt.

  • jimbo am 23.10.2020 00:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mengen eischter et war 123.... Menge net dass hien bis 5 ziele kann...