USA

20. Dezember 2019 07:32; Akt: 20.12.2019 07:34 Print

Senat beschließt Budget – Shutdown abgewendet

Kurz vor Ablauf einer entscheidenden Frist hat der US-Kongress ein Haushaltsgesetzespaket verabschiedet. Ohne das Votum wäre ein Stillstand der Regierung eingetreten.

storybild

Anders als vor einem Jahr konnten sich Repräsentantenhaus und Senat auf ein Haushaltsgesetzespaket einigen: Ein Stillstand der Regierung wurde abgewendet. Bild: Keystone

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der US-Kongress hat kurz vor Ablauf einer entscheidenden Frist ein Haushaltsgesetzespaket verabschiedet und damit einen möglichen Stillstand der Regierung abgewendet. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte am Donnerstag (Ortszeit) auch der Senat für das Paket. Ohne das Votum wäre ein solcher «Shutdown» am Ende der Woche, also kurz vor Weihnachten, eingetreten.

Vor einem Jahr hatte ein erbitterter Haushaltsstreit Teile der US-Regierung über den Jahreswechsel mehrere Wochen lang lahmgelegt. Mit einer Dauer von fünf Wochen war es der längste «Shutdown» in der Geschichte der USA. Damals ging es vor allem um die Finanzierung der von US-Präsident Donald Trump angestrebten Mauer an der Grenze zu Mexiko. Das nun beschlossene Paket enthält unter anderem auch Geld für Grenzbarrieren zu Mexiko.

(L'essentiel/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • John Doe am 24.12.2019 09:34 Report Diesen Beitrag melden

    Diese Gelderschaffung aus dem Nichts ist doch gang und gäbe...

Die neusten Leser-Kommentare

  • John Doe am 24.12.2019 09:34 Report Diesen Beitrag melden

    Diese Gelderschaffung aus dem Nichts ist doch gang und gäbe...