Gift Shop

07. Oktober 2020 18:41; Akt: 07.10.2020 18:41 Print

«Trump besiegt Covid»-​​Münze kann bestellt werden

100 Dollar kostet eine neue Gedenkmünze des Geschenkshops des Weißen Hauses. Sie soll an den Sieg von Donald Trump gegen das Coronavirus erinnern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Geschenkshop des Weißen Hauses gibt es nun eine besondere Münze zu kaufen. Die 100-Dollar-Münze «Trump besiegt Covid» ist auf der Website des Geschenkladens des Weißen Hauses zu finden. Derzeit kann man die Münze allerdings nur vorbestellen. Geliefert werden die Münzen ab dem 14. November.

Die Münze ist Teil einer Serie, die von Anthony Giannini, dem Vorsitzenden des Geschenkladens des Weißen Hauses, entworfen wurde. Gegenüber USA Today sagt Giannini: «Als wir die traurige Nachricht von Präsident Trumps positivem Covid-Test hörten, beteten wir für den Präsidenten.» Dem Vorsitzenden war nach eigenen Aussagen allerdings klar, dass sein Präsident einen Weg aus dieser Schlacht finden würde.

Giannini spricht von Trumps Superhelden-Qualitäten. Das Design der Münze sei an diese Qualitäten des für Giannini «faszinierendsten Präsidenten der Geschichte» angelehnt. Der Geschenkshop des Weißen Hauses gehört nicht offiziell zum Weißen Haus. Die Einnahmen der Münze landen nicht bei der Regierung.

(L'essentiel/Sven Forster)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • WhaleWhisperer am 08.10.2020 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    Frage: Geht der Erlös dieses Verkaufs denn wenigstens an karikative Organisationen die Menschen helfen, welche durch die wirtschaftlichen covid19-Folgen ihre Arbeit oder ihr Geschäft verloren haben?

  • kaa am 07.10.2020 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    you must be kidding oder mich laust der Affe!

  • JEFF THIES am 08.10.2020 08:24 Report Diesen Beitrag melden

    Egaal Waat

Die neusten Leser-Kommentare

  • WhaleWhisperer am 08.10.2020 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    Frage: Geht der Erlös dieses Verkaufs denn wenigstens an karikative Organisationen die Menschen helfen, welche durch die wirtschaftlichen covid19-Folgen ihre Arbeit oder ihr Geschäft verloren haben?

  • JEFF THIES am 08.10.2020 08:24 Report Diesen Beitrag melden

    Egaal Waat

  • kaa am 07.10.2020 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    you must be kidding oder mich laust der Affe!

  • marcel am 07.10.2020 19:19 Report Diesen Beitrag melden

    doo kann een nemmen doriwwer lachen,sou een Quatsch, eiser Kaaz,huet Geschter sein Iessen net geschmacht,an sech dunn iwwerginn,ass daat dann net wichteg ?