US-Aussenminister

19. Januar 2021 19:34; Akt: 19.01.2021 19:53 Print

Mike Pompeo wirft China Völkermord vor

Kurz vor Ende seiner Amtszeit hat US-Außenminister Mike Pompeo die Behandlung der muslimischen Minderheiten in China kritisiert. Die USA verkündeten zudem neue Sanktionen gegen chinesische Funktionäre.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der scheidende US-Außenminister Mike Pompeo hat China Völkermord an Muslimen und ethnischen Minderheiten in der Provinz Xinjiang vorgeworfen und am Dienstag neue Sanktionen verkündet. Viele der der davon betroffenen chinesischen Funktionäre sind bereits von älteren Sanktionen erfasst worden. Das Team des gewählten Präsidenten Joe Biden, der am Mittwoch sein Amt antritt, reagierte zunächst nicht.

Die US-Regierung hat seit vergangenem Jahr den Druck auf Peking erhöht und diverse Regierungsbeamte mit Sanktionen belegt, unter anderem wegen deren Tätigkeiten in Taiwan, Tibet, Hongkong und im Südchinesischen Meer. In der vergangenen Woche verhängte sie zudem ein Importstopp für Baumwolle und Tomaten aus Xinjiang.

(L'essentiel/AP)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kaa am 19.01.2021 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reichlech spéit, oder dachen d’US Militaire Satelitten näischt méi. Soguer op Google kann een d’Konzentratioun Lager erkennen...

  • De Jos am 19.01.2021 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hien ass awer schnell...

  • Angsthase am 19.01.2021 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    Warum reist er nicht schnell nach China, um denen es selbst an Ort und Stelle zu sagen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Egaalwaat am 21.01.2021 08:02 Report Diesen Beitrag melden

    Gut,dass die Amis in dieser Richtung richtige Engel sind! Keine Zensur bitte!

  • trabant am 20.01.2021 06:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am Abend wird der Faule fleissig

  • De Jos am 19.01.2021 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hien ass awer schnell...

  • kaa am 19.01.2021 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reichlech spéit, oder dachen d’US Militaire Satelitten näischt méi. Soguer op Google kann een d’Konzentratioun Lager erkennen...

  • Angsthase am 19.01.2021 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    Warum reist er nicht schnell nach China, um denen es selbst an Ort und Stelle zu sagen?