Kalifornien

07. März 2018 19:51; Akt: 07.03.2018 19:49 Print

5-​​Jährige fällt aus Sessellift

Ein Mädchen rutschte in Big Bear Lake aus einem Sessellift. Ihr Skilehrer konnte sie gerade noch lange genug festhalten, bis Hilfe kam.

Das Mädchen wurde leicht am Hals verletzt. (Video: Tamedia/Storyful)

Zum Thema

Ein 5-jähriges Mädchen wurde in Kalifornien leicht am Hals verletzt, als es von einem Sessellift fiel. Laut Aussagen der Eltern sei ihre Tochter kurz nach dem Einstieg aus dem Lift gerutscht. Ihr Skilehrer habe sie gerade noch an der Kapuze ihrer Jacke festhalten können.

Der Skilehrer konnte das Mädchen, das ohnmächtig wurde, so lange festhalten, bis andere Skifahrer unter dem Lift eine Plane aufspannten, um die 5-Jährige aufzufangen.

Sessellift vereist?

Die Eltern äußerten gegenüber ABC News den Verdacht, dass der Skilift vom Schneesturm der vorangegangenen Nacht noch vereist war und das Mädchen deshalb herausrutschte. Zudem habe sich der Sicherheitsbügel nicht ordentlich schließen lassen.

Die Bahnbetreiber wollen den Vorfall jetzt untersuchen lassen. In einem Statement schreiben sie: «Wir werden alles tun, um zu verhindern, dass sich ein solcher Vorfall wiederholt.

(L'essentiel/ap)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.