Navi-Befehl stur befolgt

28. Juni 2018 22:38; Akt: 28.06.2018 22:46 Print

«Bitte wenden» -​​ Navi macht Frau zur Geisterfahrerin

Eine 20-Jährige fährt in der Nacht auf der A8 bei Ulm. Plötzlich meldet sich das Navi: «Wenn möglich, bitte wenden». Die Frau folgt der Anweisung – und hat danach Riesenglück.

storybild

Blind dem Navi zu vertrauen kann schlimm enden, wie dieser Fall aus Baden-Württemberg zeigt. (Bild: Facebook/Polizei Ulm)

Zum Thema

Viele Autofahrer, die mit Navi unterwegs sind, schalten während der Fahrt das Hirn aus – das kleine Helferlein wird schließlich schon wissen, was es tut. Einer 20-jährigen Autofahrerin wurde diese blinde Vertrauen in den Computer am Donnerstag beinahe zum Verhängnis.

Die junge Frau war gegen 3 Uhr morgens auf der A8 in Richtung Stuttgart unterwegs. Bei Mühlhausen im Täle nahm sie die falsche Auffahrt und fuhr anschließend ein kurzes Stück in Richtung München weiter. Ihr Navi gab ihr zu verstehen, dass sie aber in die andere Richtung fahren müsse. «Wenn möglich, bitte wenden», lautete die Ansage des Computers. Daraufhin fuhr die Frau auf einen Parkplatz, riss das Steuer herum – und fuhr in die entgegengesetzte Richtung weiter!

Einem entgegenkommenden Lkw konnte die Geisterfahrerin noch in letzter Sekunde ausweichen. Danach krachte der Pkw durch einen Wildschutzzaun und blieb auf einer abschüssigen Böschung längs der Fahrbahn stecken. Die 20-Jährige blieb trotz des gefährlichen Wendemanövers unverletzt. Die Bergung nahm einige Zeit in Anspruch.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jimbo am 29.06.2018 06:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War dat blond?? Wei domm muss e sinn? Deem geheiert direkt de Schäin ewechgeholl!

  • Dusnija am 29.06.2018 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Ich glaube, die junge Frau sollte noch mal in die Fahrschule. Ich kann mich schwach erinnern, dass vor etlichen Jahren/Jahrzehnten das Wendemanöver auf der Autobahn zum Programm gehörte: Ausfahrt heraus und die Auffahrt für die entgegengesetzte Fahrrichtung wieder auffahren bzw bei einem Kreuz dreimal einen Dreher machen und man ist wieder in der richtigen Fahrrichtung. Vielleicht lernt man das heute nicht mehr oder die Bedeutung von "wenn möglich"

  • Katie L. am 29.06.2018 07:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wie blöd muss man sein ????

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dusnija am 29.06.2018 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Ich glaube, die junge Frau sollte noch mal in die Fahrschule. Ich kann mich schwach erinnern, dass vor etlichen Jahren/Jahrzehnten das Wendemanöver auf der Autobahn zum Programm gehörte: Ausfahrt heraus und die Auffahrt für die entgegengesetzte Fahrrichtung wieder auffahren bzw bei einem Kreuz dreimal einen Dreher machen und man ist wieder in der richtigen Fahrrichtung. Vielleicht lernt man das heute nicht mehr oder die Bedeutung von "wenn möglich"

  • Katie L. am 29.06.2018 07:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wie blöd muss man sein ????

  • pit am 29.06.2018 07:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bitte führerschein weghuelen an nie mei rem ginn. d'menschheet dankt ierch et, merci

  • jimbo am 29.06.2018 06:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War dat blond?? Wei domm muss e sinn? Deem geheiert direkt de Schäin ewechgeholl!