Krankenhauspersonal

23. September 2021 08:55; Akt: 23.09.2021 09:00 Print

170 Ungeimpfte in Mulhouse vom Dienst suspendiert

In Frankreich gilt seit dem 15. September eine Impfpflicht für Menschen die im Gesundheitswesen arbeiten. Nun wurden 170 Ungeimpfte vom Dienst suspendiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach Einführung einer Impfpflicht für Klinikpersonal in Frankreich hat der Krankenhausverbund der elsässischen Grenzstadt Mühlhausen auf Notbetrieb umstellen müssen. Von den rund 6000 Beschäftigten seien mehr als 170 noch nicht geimpft und deswegen vom Dienst suspendiert worden, berichtete der Sender RTL am Mittwoch. Die Beschäftigten hätten gegen die Maßnahme vor dem Krankenhaus demonstriert und sich unter weiße Laken auf den Boden gelegt.

Die Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen greift seit dem 15. September. Ähnlich gravierende Probleme wie in Mühlhausen wurden aus anderen Regionen bisher nicht bekannt. Mühlhausen war während der ersten Corona-Welle eines der Epizentren der Pandemie in Frankreich.

Das französische Parlament hatte im Juli über die Impfpflicht für Mitarbeitende im Gesundheitswesen abgestimmt. Mit 156 Ja-Stimmen, 60 Nein-Stimmen und 14 Enthaltungen wurde der Text von der Nationalversammlung angenommen.

(L'essentiel/dpa/fos)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • de pol am 23.09.2021 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    mol kucken weii seier dat dei ersatz fannen , ma, bonne chance,wann elo een stiervt well kengt personal do ass,gêift ech di klinik do verkohlen,um geriicht weens verletzung vun de mensche rechter,dat get eng deier fiirt klinik an dem staat...

    einklappen einklappen
  • Kaabes am 23.09.2021 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    ganz intelligent und danach regen sie sich über die hohen Arbeitslosenzahlen auf, welch ein Zirkus,unmöglich!

  • Passiert auch im deutschen LANDE am 23.09.2021 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Nur sind die Medien p0litisch so vereinnahmt, dass diese nichts darüber berichten!

Die neusten Leser-Kommentare

  • packtiech am 23.09.2021 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Super intelligente Idee, der Rest des Personals wird dann bald streiken, da sie zuviel Arbeit haben!

  • Kaabes am 23.09.2021 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    ganz intelligent und danach regen sie sich über die hohen Arbeitslosenzahlen auf, welch ein Zirkus,unmöglich!

  • Den net Gepickten am 23.09.2021 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Vir 't Éischt as owes geklappt gin vir se an elo kréien se e Fouss bei 't Këscht. Dat gëtt nach flott wann déi Geimpft duerch Niewewierkungen an 't Klinik gin an et as keen méi do wou se versuergt. En Hohn dat do.

  • de pol am 23.09.2021 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    mol kucken weii seier dat dei ersatz fannen , ma, bonne chance,wann elo een stiervt well kengt personal do ass,gêift ech di klinik do verkohlen,um geriicht weens verletzung vun de mensche rechter,dat get eng deier fiirt klinik an dem staat...

    • bruce am 23.09.2021 11:14 Report Diesen Beitrag melden

      ne et misst en all dat ongeimpften personal op gericht huelen wann eppes geschitt

    • @de pol am 23.09.2021 12:45 Report Diesen Beitrag melden

      richteg, Politikschwachsinn, méi net!

    • @bruce am 23.09.2021 20:31 Report Diesen Beitrag melden

      Waat soll dann do passéieren,déi Vulnérabel si jo geimpft,bleiw léiwer an dëngem lach!!

    einklappen einklappen
  • Passiert auch im deutschen LANDE am 23.09.2021 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Nur sind die Medien p0litisch so vereinnahmt, dass diese nichts darüber berichten!