Permanenter Schaden

14. Januar 2022 18:57; Akt: 14.01.2022 19:05 Print

4 Zentimeter weg – «Corona-​​Penis ist echtes Problem»

Ein seltenes Corona-Symptom schockt die Männerwelt. Wer davon betroffen ist, dessen bestes Stück schrumpft deutlich – und das vielleicht für immer.

storybild

In seltenen Fällen kann das Coronavirus zu Impotenz führen. (Symbolbild) (Bild: Getty Images)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für die meisten Exemplare des «starken Geschlechts» bleibt das zum Glück nur eine Horror-Vorstellung, ein US-Amerikaner hatte aber weniger Glück. Der Mann in seinen Dreißigern schildert in dem Podcast «How To Do It», dass sein Penis in Folge einer Corona-Infektion um beinahe vier Zentimeter zusammengeschrumpft sein soll. Seither seien seine «Fähigkeiten im Bett» stark eingeschränkt.

Geschrumpft

Das Unglück soll im Juli vergangenen Jahres nach einer heftigen Covid-19-Erkrankung seinen Lauf genommen haben. Kurz nach der Entlassung aus der Krankenhausbehandlung habe sich unerwartet eine erektile Dysfunktion (ED) eingestellt und sein bestes Stück ihm den Dienst versagt. Zwar habe die richtige Behandlung das Stehvermögen wieder zurückbringen können, doch der Penis sei auf einmal knappe vier Zentimeter kürzer gewesen als zuvor.

«Mein Penis ist geschrumpft. Vor meiner Erkrankung war ich überdurchschnittlich ausgestattet, nicht riesig, aber definitiv größer als die meisten. Nachdem ich nun fast 4 Zentimeter eingebüßt habe, liege ich nun deutlich unter dem Schnitt», erzählt der Mann. «Ich weiß, dass es eigentlich keinen Unterschied machen sollte, aber es hat heftige Auswirkungen auf mein Selbstvertrauen und meine Fähigkeiten im Bett.»

Die Diagnose der Ärzte dürfte für ihn ein harter Schlag gewesen sein: Der Schaden an seinen Schwellkörpern sei höchstwahrscheinlich permanent.

Coronavirus bleibt im Penis

Erst vor Kurzem hatte laut Daily Mail eine Studie des University College London (UCL) an 3.400 Probanden eine Penis-Verkürzung als ein seltenes Symptom von Long-Covid identifiziert.

Eine weitere Studie von Forschern der University of Miami Miller School of Medicine hat gezeigt, dass Coronaviren noch lange nach der Infektion im Penis anzutreffen sind und dadurch zu Impotenz beitragen können. Und wer lange unter einer solchen leide, laufe Gefahr, dass der Penis durch die entstehenden vaskulären Schäden an Länge verliere.

«Corona-Penis ist ein echtes Problem»

Ashley Winter, eine Urologin aus Oregon untermauert diese Darstellung mit eindeutigen Worten: «Corona-Penis ist ein echtes Problem.» Gleichzeitig gibt sie dem Betroffenen aber einen Funken Hoffnung. Entgegen seiner behandelnden Ärzte, ist sie überzeugt, dass man mit langwierigen Reha-Maßnahmen und Medikamenten wieder etwas an Größe gewinnen könne – und bekanntlich zählt jeder Zentimeter.

(L'essentiel/rcp)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pit Meier am 14.01.2022 19:33 Report Diesen Beitrag melden

    Datt ass dann eeschter Short-Covid als wéi Long-Covid, oder net?

  • JOHNNY am 14.01.2022 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wat e net alles verzielt vir dImpfung un de Mann ze brengen..... ;D

    einklappen einklappen
  • Galahad am 15.01.2022 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    ech hun vun engem heieren, bei deem as en rofgefall Oo ech sin mech dun awer mol trotzdem leiwer impfen gaangen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Horst der Achte am 19.01.2022 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    Wie sagte meine Oma schon: Klein kann er sein, nur schmecken muss er.

  • Endlich am 16.01.2022 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich die perfekte Ausrede für den zu kleinen Penis, Covid war Schuld ;-)

  • paradise_lost am 15.01.2022 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wat een quatsch

  • Binni am 15.01.2022 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Bleiwen also nach 16 cm. Ass och OK

  • tweet am 15.01.2022 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    am Durchmiesser oder an der Längt -4cm?