Ausschreitungen

01. April 2018 18:23; Akt: 01.04.2018 18:21 Print

Albaner zünden Mautstationen an

Bei Protesten gegen die Einführung einer Autobahngebühr wurden in Albanien 14 Polizisten verletzt.

Proteste gegen Maut: Nahe der albanisch-kosovarischen Grenze zündeten Demonstranten Mautstationen an. Video: Tamedia

Fehler gesehen?

Mehrere hundert Demonstranten zerstörten Mautstationen nahe dem Grenzübergang Morina. Mit Steinen bewarfen sie die Polizisten. Ab Sonntag sollte auf der 100 Kilometer langen Autobahn, die in den benachbarten Kosovo führt, Gebühren zwischen 2,50 und 22,50 Euro erhoben werden.

Bereits am Mittwoch hatten hunderte Lastwagen-Fahrer und Unternehmer in der albanischen Stadt Kukes gegen die Maut protestiert.

Der albanische Innenminister Fatmir Xhafaj kündigte nach den Ausschreitungen am Samstag an, strafrechtlich gegen die Verantwortlichen vorzugehen. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein.

(L'essentiel/jad/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 02.04.2018 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    De vrais hommes pas comme le reste de l Europe.

  • Lol am 02.04.2018 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lol am 02.04.2018 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha

  • Léon am 02.04.2018 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    De vrais hommes pas comme le reste de l Europe.