Europapark-Chef

06. Juni 2018 22:04; Akt: 06.06.2018 22:06 Print

«Die Piraten kommen zurück!»

Teile des Europaparks wurden durch ein Feuer vollständig zerstört. Geschäftsführer Michael Mack lässt auf den Wiederaufbau einer nostalgischen Attraktion hoffen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Ende Mai war in einer Lagerhalle im Europapark in Rust ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde unter anderem Attraktion «Die Piraten in Batavia» zerstört. Die Anlage war an die Disneyland-Attraktion «Pirates of the Carribbean» angelehnt und ein Publikumsmagnet. Viele Fans trauerten um ihre Lieblingsattraktion.

Nun macht Europapark-Geschäftsführer Michael Mack allen Enttäuschten Hoffnung. «Die Piraten kommen zurück!», schrieb er am Mittwoch auf Twitter. Ohne Details zu nennen, versprach er, dass die beliebten Seeräuber wieder einen Platz bekommen würden.

(L'essentiel/chi)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vanessa am 07.06.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ich dachte die "Piraten in Batavia" wurden um 1987 aufgebaut, der Film "Pirates of the Carribean" ist aber erst 2003 erschienen. Die Disneyland-Attraktion gab es bestimmt nicht vorher. Wie können dann "Piraten in Batavia" an die "Pirates of the Carribean" angelehnt sein?

  • L'essentiel Redaktion am 07.06.2018 17:42 Report Diesen Beitrag melden

    Die Disneyland-Themenfahrt «Pirates of the Caribbean» besteht bereits seit 1967.

Die neusten Leser-Kommentare

  • L'essentiel Redaktion am 07.06.2018 17:42 Report Diesen Beitrag melden

    Die Disneyland-Themenfahrt «Pirates of the Caribbean» besteht bereits seit 1967.

  • Vanessa am 07.06.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ich dachte die "Piraten in Batavia" wurden um 1987 aufgebaut, der Film "Pirates of the Carribean" ist aber erst 2003 erschienen. Die Disneyland-Attraktion gab es bestimmt nicht vorher. Wie können dann "Piraten in Batavia" an die "Pirates of the Carribean" angelehnt sein?