Diskussion in der EU

26. Juli 2018 11:35; Akt: 26.07.2018 11:40 Print

Litauen will Ende der Zeitumstellung

Soll die Zeitumstellung abgeschafft werden? Wenn ja, lieber Sommer- oder Winterzeit? Derzeit läuft in der EU eine breit angelegte Online-Umfrage.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Nein zum Drehen am Uhrzeiger: Litauen spricht sich in der Debatte um die Abschaffung der Zeitumstellung für eine dauerhafte Sommerzeit aus.

Die Regierung in Vilnius verabschiedete am Mittwoch einen entsprechenden Beschluss, der vom Verkehrsministerium des baltischen EU-Landes ausgearbeitet wurde. Diese Position soll nach Angaben der Staatskanzlei nun der EU-Kommission übermittelt werden. «Wir wollen die Sommerzeit, weil es natürlicher ist», sagte Minister Rokas Masiulis nach Angaben der Agentur BNS.

Bürger-Befragung

Die EU-Kommission prüft derzeit Forderungen nach einer Änderung der geltenden Sommerzeitregelung. In einer Online-Umfrage können die gut 500 Millionen EU-Bürgerinnen und Bürger bis zum 16. August angeben, ob sie künftig gerne ohne Zeitumstellung leben würden und ob sie Winter- oder Sommerzeit bevorzugen.

Sollte die Brüsseler Behörde zum Schluss kommen, dass die Nachteile der Zeitumstellung überwiegen, könnte sie den EU-Staaten und dem Europaparlament entsprechende Gesetzesvorschläge machen.

(L'essentiel/bee/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • de joseph am 26.07.2018 13:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    summer zäit ass gudd , wanter zäit muss net sinn , zäit soll bleowen wi et lo ass , keng stonn zréck réckelen

  • Trimi am 26.07.2018 12:06 Report Diesen Beitrag melden

    Wo ist der Link zur Befragung?

    einklappen einklappen
  • Léon am 26.07.2018 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    Une bonne chose .

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 26.07.2018 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    Une bonne chose .

  • Norbert am 26.07.2018 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach die Uhr 30 Minuten um Winter zurück stellen und dann nicht mehr dran rütteln. Dann ist jedem geholfen.

  • de joseph am 26.07.2018 13:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    summer zäit ass gudd , wanter zäit muss net sinn , zäit soll bleowen wi et lo ass , keng stonn zréck réckelen

  • Trimi am 26.07.2018 12:06 Report Diesen Beitrag melden

    Wo ist der Link zur Befragung?

    • Itzi am 26.07.2018 14:26 Report Diesen Beitrag melden

      https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=DE

    einklappen einklappen