Weit gereist

23. Dezember 2016 15:58; Akt: 23.12.2016 16:22 Print

Pinguine hoch über New York

Auf der Aussichtsplattform des One World Trade Center gab es tierischen Besuch: Zwei afrikanische Pinguine.

Jö-Alarm über New York: Pinguine genossen die Aussicht über die Stadt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Diesen Spaziergang werden die beiden Pinguine wohl nicht so schnell vergessen. Für die tierischen Touristen aus Südafrika ging es hoch hinaus: Sie landeten 102 Stockwerke über der Metropole New York im One World Trade Center.

Oben angekommen hatten die Pinguine eine 360-Grad-Aussicht über die ganze Stadt. Auch wenn sie eigentlich für eine Weihnachtsfeier für Kinder eingeplant waren, begaben sich die frechen Frackträger lieber auf eigene Entdeckungstour.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.