Do it!

22. Mai 2019 15:14; Akt: 22.05.2019 15:18 Print

Auf dem Heimweg 50 Kilogramm abnehmen

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die unser Leben verändern: Michael Watson hat einfach nur entschieden, jeden Tag zu Fuß zu gehen, statt in den Bus zu steigen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Michael Watson ist 1,90 Meter groß und brachte bis vor zwei Jahren über 150 Kilogramm auf die Waage. Sein Selbstbewusstsein war gleich Null. Das waren die Zahlen, die sein Leben bestimmten – bis er eine Kleinigkeit änderte. Watson erzählte der CNN, wie er beschloss, zu Fuß zur Schule zu gehen, statt den Bus zu nehmen.

«Du hast da was am Kinn», meinte ein Mitschüler einen Tag vorher zu ihm. Als der Teenager an seinem Kinn rumwischte, lachte der andere nur. «Nein, ein Drittes», war der Kommentar. «Das tat richtig weh», sagte Watson der CNN.

Vom nächsten Tag an lief er den Weg zur Schule – 20 Minuten hin, 20 Minuten zurück. Und zwar egal, ob es regnete oder schneite. Das Ergebnis: Er verlor über 50 Kilogramm.

(mb/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.