Schweiz

09. März 2018 14:13; Akt: 09.03.2018 14:36 Print

Autofahrer beim Zeitunglesen geblitzt

Dieses «Bord-Papier» sollte man lieber zuhause lassen: In der Schweiz wurde im Vorjahr ein Autofahrer geblitzt, der am Steuer die Zeitung aufschlug.

storybild

Der Autofahrer blätterte bei voller Fahrt in einer Zeitung.

Zum Thema

Die Polizeibeamten im Schweizer Kanton Schaffhausen haben schon einiges erlebt. Aber leichtsinnigere Verkehrsteilnehmer als diesen hier gibt es wohl kaum: Bei einer Tempokontrolle im Januar vergangenen Jahres blitzten sie einen Fahrer, der mit 77 Stundenkilometern anstatt der erlaubten 60 unterwegs war. Auf dem Blitzer-Foto ist auch zu erkennen, dass der Mann während der Fahrt offenbar seelenruhig Zeitung liest.

Waren dem Minibus-Fahrer die Radionachrichten vielleicht zu wenig informativ? Oder wollte er im Lokalteil nachschlagen, welche Baustellen vor ihm auf der Strecke liegen? Wir werden es leider nie erfahren.

(L'essentiel/vro)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lolita am 10.03.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Censuré là aussi...

  • FMST am 09.03.2018 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    J'en vois pratiquement chaque semaine au Luxembourg...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lolita am 10.03.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Censuré là aussi...

  • FMST am 09.03.2018 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    J'en vois pratiquement chaque semaine au Luxembourg...