Jetzt spricht Trump

15. September 2019 13:23; Akt: 15.09.2019 13:28 Print

Benutzt Donald Trump etwa Selbstbräuner?

Viele rätseln über den orangen Haut-Teint des US-Präsidenten Donald Trump. Nun hat er selbst eine Erklärung für seinen orangen Teint geliefert.

Hier erklärt Trump, wieso er Spar-Glühbirnen nicht leiden kann.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Über den orangen Haut-Teint des US-Präsidenten Donald Trump wird viel gerätselt. Einige glauben, er komme von zu vielen Solarium-Besuchen, andernorts heißt es, er könne von zu viel Selbstbräuner stammen oder gar ein Symptom einer Krankheit sein.

Nun hat sich Trump zum ersten Mal selbst zu seiner Hautfarbe geäußert. Er glaubt, zu wissen, woran es liegt, dass er oft so orange aussieht: Schuld seien die Glühbirnen, wie «The Hill» berichtet.

«Dieses Licht ist das Schlimmste»

In einer Rede vor republikanischen Abgeordneten sprach Trump darüber, warum seine Regierung die Vorschriften für Energiesparlampen lockern möchte. Er sagte: «Die Glühbirnen! Man fragt, was ist eigentlich das Problem mit den Glühbirnen? Mit den Glühbirnen, die wir gezwungen werden, zu benutzen. Und ich sage: Erstens und hauptsächlich ist meiner Meinung nach das Licht nicht gut. Ich sehe immer orange aus. Und Sie auch. Dieses Licht ist das Schlimmste.»

Trotz Protesten von Klimaschützern hat die Trump-Regierung diesen Monat zahlreiche Verkaufsbeschränkungen für den alten Birnen-Typ zurückgefahren. Noch vor wenigen Tagen sagte der Präsident bei einer Wahlkampfveranstaltung in Fayetteville, Arkansas: «Ich bin nicht eitel. Aber ich sehe unter einer Glühlampe besser aus als unter diesen verrückten Lichtern, die mich hier anstrahlen.»

(L'essentiel/doz)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jengi am 15.09.2019 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nun dürfen es alle wissen: Wenn er seine Haare orange färbt, läuft leider immer etwas von dem Saft über die Gesichtshaut. Mal ist es orange, mal ist est rötlich je nach Quantität.

  • Vino am 15.09.2019 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    das interessiert doch kein mensch....lasst die leute einfach in ruhe!!!!!

  • Duck am 15.09.2019 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Donald hatte noch immer einen gelben Schnabel

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jengi am 15.09.2019 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nun dürfen es alle wissen: Wenn er seine Haare orange färbt, läuft leider immer etwas von dem Saft über die Gesichtshaut. Mal ist es orange, mal ist est rötlich je nach Quantität.

  • sputnik am 15.09.2019 14:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dass er selbsbräuner benutzt denk ich nicht, eher dass die ganze scheisse die er verbreitet ihm zum Kopf steigt.

  • Duck am 15.09.2019 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Donald hatte noch immer einen gelben Schnabel

  • Vino am 15.09.2019 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    das interessiert doch kein mensch....lasst die leute einfach in ruhe!!!!!