Überraschende Begegnung

26. Februar 2021 21:55; Akt: 26.02.2021 21:53 Print

Besitzer bekommt Katze nach 15 Jahren zurück

Katze Brandy war seit 15 Jahren verschwunden, doch nun erhielt sein Besitzer einen Anruf aus einem Tierheim. Als Erstes dachte er, der Mitarbeiter habe eine falsche Nummer gewählt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Computertechniker Charles neulich einen Anruf des Tierheims von Palmdale in Kalifornien erhielt, war er zuerst ganz verdutzt. Denn der Mitarbeiter des Tierheims informierte Charles voller Freude, dass seine Katze aufgetaucht sei und er sie gerne abholen könne. Charles wusste im ersten Moment nicht, wie er darauf reagieren sollte, denn er hatte ja seit Jahren kein Haustier mehr gehabt.

Wie sich herausstellte, gehörte die verlaufene Katze namens Brandy doch ihm. Nur hatte Charles sie vor 15 Jahren das letzte Mal gesehen. Vor wenigen Tagen war Brandy leicht verletzt vor einem Hauseingang in Palmdale entdeckt und beim Tierheim abgegeben worden. Palmdale liegt etwa 65 Kilometer vom Zuhause von Charles in Los Angeles entfernt.

Tierheim bemühte sich Brandys Besitzer zu finden

Charles hatte Brandy 2005 adoptiert, als diese zwei Monate alt war. In dem Moment ließ er bei Brandy einen Mikrochip einsetzen. Wenige Monate später sei dann Brandy verschwunden, erzählte der Mann gegenüber dem Sender NBC Los Angeles. Auf der Suche nach ihr war Charles durch die Gegend gefahren, hatte bei mehreren Tierheimen angerufen und in der ganzen Nachbarschaft Plakate angebracht. Er fand Brandy aber nicht.

Seitdem zog Charles um und adoptierte zwei weitere Katzen. Am Sonntag hörte er wieder etwas von Brandy. Luis Leal vom Tierheim in Palmdale meldete sich bei ihm. Charles Handynummer war auf dem Mikrochip gespeichert gewesen. Leal hatte ein Unternehmen kontaktiert, das den Chip für Brandy hergestellt hatte und kam so auf Charles.

Am Montagnachmittag traf Charles Brandy wieder. «Ich habe sie gesehen, ich habe sie aufgehoben und sie hat angefangen zu schnurren und es war sehr emotional», sagte er. Brandy sei sehr dünn gewesen, sagte Charles. Ihr Besitzer vermutet, dass jemand Brandy als junge Katze gefunden und sie jahrelang behalten habe. Die Katze sei vermutlich vor einigen Monaten von ihrem neuen Halter getrennt worden oder weggerannt. «Es ist fantastisch», sagte Charles am Donnerstag. «Ich denke, es ist unglaublich.»

Brandy ist bei einer Charles vertrauten Person untergekommen: seiner Schwester. Er habe vor, sie oft zu besuchen, sagte Charles. «Sie scheint glücklich zu sein, wieder ein Zuhause zu haben.»

(L'essentiel/Karin Leuthold)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 27.02.2021 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super nach eng ganz schéin a laang Zäit fir déi zwee :)

  • irina am 03.03.2021 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ❤️

Die neusten Leser-Kommentare

  • irina am 03.03.2021 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ❤️

  • Pia am 27.02.2021 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super nach eng ganz schéin a laang Zäit fir déi zwee :)