31. Dezember

31. Dezember 2020 11:51; Akt: 31.12.2020 11:55 Print

China meldete erste Corona-​​Fälle vor genau einem Jahr

Am 31. Dezember 2019 meldete China die ersten Corona-Infektionen bei der WHO.

storybild

Vor genau einem Jahr wurden die ersten Infektionen aus Wuhan gemeldet. (Bild: HECTOR RETAMAL / AFP / picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Jahr 2020 stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Vor genau einem Jahr informierte China die Weltgesundheitsorganisation über die ersten Corona-Infektionen.

Die chinesischen Behörden setzten am 31. Dezember 2019 das WHO-Büro in Peking darüber in Kenntnis, dass offenbar ein neuartiges Virus bei mehreren dutzend Menschen in der Millionenstadt Wuhan eine Atemwegserkrankung ausgelöst habe.

Die ersten Ansteckungen, die die WHO nachträglich als Corona-Infektionen einstufte, reichen bis zum 8. Dezember 2019 zurück. Mittlerweile tauchten vermehrt Berichte auf, dass das Virus in Europa schon früher zirkulierte. Weltweit wurden bisher 82 Millionen Infektionen nachgewiesen, mehr als 1,79 Millionen Menschen starben.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • packtiech am 31.12.2020 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    und im Moment kaum noch Infektionen in einem Land wo mehr als 1,5 Milliaren Menschen leben, wer glaubt noch an solche Märchen??

  • kaa am 31.12.2020 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    an vun wou de Virus hierkoum bleiwt souwisou ee Rätsel ... nemmen de Mao wees et :-((

Die neusten Leser-Kommentare

  • kaa am 31.12.2020 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    an vun wou de Virus hierkoum bleiwt souwisou ee Rätsel ... nemmen de Mao wees et :-((

  • packtiech am 31.12.2020 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    und im Moment kaum noch Infektionen in einem Land wo mehr als 1,5 Milliaren Menschen leben, wer glaubt noch an solche Märchen??