«Ich habe kein Portemonnaie»

20. September 2019 16:22; Akt: 20.09.2019 16:47 Print

Darum hat Trump Bargeld in seiner Hosentasche

Während die Welt auf bargeldloses Bezahlen zusteuert, hält US- Präsident ein paar Geldscheine stets in seiner Hosentasche. Aus gutem Grund.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Donald Trump und Geld – die beiden Begriffe passen so gut zusammen wie grün zu orange: Der US-Präsident wurde am Dienstag beim Einsteigen der Air Force One fotografiert, aus seiner rechten Hosentasche schaut eine 20 Dollar-Note heraus.

Von Journalisten dazu befragt, sagte er mit einem Lächeln: «Ich habe kein Portemonnaie, weil ich schon seit langem keine Kreditkarte mehr benutze.» Er habe stattdessen immer ein bisschen Bargeld bei sich, erklärte der mit Immobiliengeschäften zu Reichtum gekommene Staatschef weiter aus. «Ich liebe es zum Beispiel, in Hotels Trinkgeld zu geben. Vielleicht sollte ein Präsident das nicht machen, aber ich lasse gern ein Trinkgeld da.»

Paradox: Trump war am Dienstag mit der Air Force One von Washington nach Kalifornien gereist, wo er zwei Tage lang Spendenaktionen abhielt, die insgesamt 15 Millionen US-Dollar einbrachten.

(L'essentiel/kle)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sauber am 21.09.2019 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu braucht Trump lose Geldscheine, wird ja eh alles - wie auch in Deutschland - vom Steuerzahler bezahlt. Pures Protzgehabe!°

  • Montmedy am 20.09.2019 21:41 Report Diesen Beitrag melden

    Die Hotellkosten laufen eh auf Steuerzahlerskosten u. das Trinkgeld ebenso. Auf gut deutsch gesagt: Spenierfreudig; denn die Trinkgelder kommen eh aus der staatlichen Schatulle.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sauber am 21.09.2019 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu braucht Trump lose Geldscheine, wird ja eh alles - wie auch in Deutschland - vom Steuerzahler bezahlt. Pures Protzgehabe!°

  • Montmedy am 20.09.2019 21:41 Report Diesen Beitrag melden

    Die Hotellkosten laufen eh auf Steuerzahlerskosten u. das Trinkgeld ebenso. Auf gut deutsch gesagt: Spenierfreudig; denn die Trinkgelder kommen eh aus der staatlichen Schatulle.