Bitte festhalten

15. Januar 2021 15:07; Akt: 18.01.2021 17:19 Print

Die Erde dreht sich schneller denn je

Im Jahr 2020 rotierte die Erde so schnell durch den Weltraum, wie seit einem halben Jahrhundert nicht mehr. Wie macht sich das Rasen bemerkbar?

storybild

Die Erde scheint es gerade eilig zu haben. Ihre Rotationsgeschwindigkeit hat sich 2020 deutlich erhöht. (Bild: istock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Jahr 2020 war vieles ungewöhnlich. Sogar der Tag hatte nicht exakt 24 Stunden. Das hängt mit der geänderten Rotationsgeschwindigkeit der Erde zusammen, die sich im Vergleich zu den Vorjahren, wo sie noch stetig abnahm, deutlich erhöht hat. 

Vor einer halben Milliarde Jahre hatte ein Erdenjahr noch 420 Tage. Die Bewegung der Erde hat sich bis zum heutigen Zeitpunkt auf 365 Umdrehungen verlangsamt, was von vielen Faktoren wie dem wechselnden Meeresspiegel und der Entfernung des Mondes beeinflusst wird. Nun scheint sie am Umkehrpunkt angekommen zu sein und wieder Gas zu geben. 

«Es ist sicher richtig, dass die Erde sich schneller dreht als jemals in den letzten 50 Jahren», sagt Peter Whibberley, ein Wissenschaftler des National Physical Laboratory in England gegenüber dem Telegraph. Der Rekord des ursprünglich kürzesten Tages vom 5. Juni 2005 wurde im vergangenen Jahr gleich 28 Mal gebrochen. Dies würde sich an einer Zeitdifferenz von einer halben Millisekunde bemerkbar machen. Manche Bereiche wurden davon durchaus beeinflusst. 

(L'essentiel/ga)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pafpif am 15.01.2021 17:21 Report Diesen Beitrag melden

    Daran hat Trump nun wirklich keine Schuld und Greta wird es schon richten.

  • Pas le temps am 15.01.2021 18:31 Report Diesen Beitrag melden

    Le temps passe de plus en plus vite... tout s'explique.

  • PifPad am 15.01.2021 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht hilft das wir schneller aus dem Corona Wahn kommen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 16.01.2021 22:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Musse mer oppassen dass mer net vun der Scheif eroffleien...

  • Drinker am 16.01.2021 07:12 Report Diesen Beitrag melden

    Et moi qui croyait que on mal de tête était dû à l'alcool ;-)

  • Superjemp am 16.01.2021 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich sag ja immer, Gambia muss weg.

  • Phil am 15.01.2021 21:28 Report Diesen Beitrag melden

    Wat sin dann 50 Joer fir en Planéit...

  • Pas le temps am 15.01.2021 18:31 Report Diesen Beitrag melden

    Le temps passe de plus en plus vite... tout s'explique.