Afghane, Pudel, Akita

11. Januar 2018 11:21; Akt: 11.01.2018 11:20 Print

Diese Hunde waren echt alle mal in Mode

Filme, Werbung und Promis inspirieren uns nicht nur punkto Kleidung, sondern lösen auch in Sachen Haustier Modewellen aus. Ein Rückblick.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Trends ändern sich – nicht nur in der Mode, sondern auch was unser liebstes Haustier angeht. Bei den Hunden sind derzeit vor allem Französische und Englische Bulldoggen sowie Minipudel angesagt.

Damit folgen sie einer jahrzehntelangen Tradition, die in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts mit Windhunden ihren Anfang nahm. Welche Vierbeiner seither im Beliebtheits-Ranking die Nase vorn hatten – und vor allem: warum – erfahren Sie in der obigen Bildstrecke.

(L'essentiel/Fee Riebeling)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 11.01.2018 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jo esou ass et, Roxy, mee de Mënsch .. esou villes bréicht net ze sinn an dach de Mënsch ..

  • Roxy am 11.01.2018 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal wat.Waat heescht hei a Moud????Daat sinn keng Kleeder mee Liewewesen!!Daat Geziichts misst ophéieren.Et misst verbuede sinn Liewewiesen ze verkafen!Si nët genuch Hënn op der Strooss an an den Déierenasyler?

  • Anabel am 11.01.2018 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Platt Nuesen datt se net otmen können, lange Kierper kuerz oder iwedimensional lang Been datt se Arthrose oder Problemer mat der Wirbelseil kréien oder esou kleng geziicht datt déi Kleng mat Kaiserschnëtt mussen ersusgeholl ginn.Ween huet do de Probleem de Besetzer?Jo well e vläit muss de Vetérinärskäschten bezuele muss.Wee muss leiden?De Moudenhond.Et kann een se jo och vläit dem Ziichter zréckginn wéi eng Saach.Schlëmm wa Leit esou eppes ennerstetzenDaat nennen ech mol richteg Déiereléift!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anabel am 11.01.2018 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Platt Nuesen datt se net otmen können, lange Kierper kuerz oder iwedimensional lang Been datt se Arthrose oder Problemer mat der Wirbelseil kréien oder esou kleng geziicht datt déi Kleng mat Kaiserschnëtt mussen ersusgeholl ginn.Ween huet do de Probleem de Besetzer?Jo well e vläit muss de Vetérinärskäschten bezuele muss.Wee muss leiden?De Moudenhond.Et kann een se jo och vläit dem Ziichter zréckginn wéi eng Saach.Schlëmm wa Leit esou eppes ennerstetzenDaat nennen ech mol richteg Déiereléift!

  • Pia am 11.01.2018 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jo esou ass et, Roxy, mee de Mënsch .. esou villes bréicht net ze sinn an dach de Mënsch ..

  • Roxy am 11.01.2018 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal wat.Waat heescht hei a Moud????Daat sinn keng Kleeder mee Liewewesen!!Daat Geziichts misst ophéieren.Et misst verbuede sinn Liewewiesen ze verkafen!Si nët genuch Hënn op der Strooss an an den Déierenasyler?