Bin ich der A****?

10. Februar 2019 13:56; Akt: 11.02.2019 15:21 Print

Frau erfährt erst nach Hochzeit von Mikropenis

Nach der Trauung begreift eine 27-Jährige, warum ihr Mann keinen Sex vor der Ehe wollte. Als sie seinen Mikropenis entdeckt, fühlt sie sich hintergangen. Zu Recht?

storybild

Symbolbild: Reddit-Userin entdeckte erst nach der Hochzeit, dass der Johannes ihres Mannes kaum drei Zentimeter lang ist. (Bild: Andreas Lander)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Bin ich hier das A****loch?», wollte Reddit-Userin throwaway_peen34 wissen und wandte sich mit ihrer Geschichte an das gleichnamige Forum. «Wir haben sechs Monate gedatet, weitere sechs waren wir verlobt, und erst am Samstag haben wir geheiratet. Ich bin buchstäblich erst vor ein paar Stunden aus den Flitterwochen zurückgekehrt», beginnt die Fragestellerin ihren Text.

«Mein Mann ist kein religiöser Typ, er sagt nur, er sei ‹altmodisch›.» So habe er begründet, weshalb er vor der Hochzeit nicht mit ihr schlafen wollte. «Wir haben ein paarmal herumgemacht, aber es ging nie weiter. Ich versuchte es, aber er stoppte immer, wenn es ‹zu weit ging›.» Als es nach der Hochzeit erstmals zur Sache ging, entdeckte die 27-Jährige den Mikropenis ihres frisch Angetrauten. Auf drei Zentimeter Länge schätzt die Frau das Geschlechtsteil. Sie fühlt sich hintergangen.

«Was denken die anderen?»

Sie wolle ihn nicht beschämen und wisse auch nicht, wie sie das Thema ansprechen könne, so die Fragestellerin. Nach der «Entdeckung» habe sie so getan, als wäre es nichts Ungewöhnliches. Auf Reddit sucht sie auch keinen Rat, sondern die Meinungen der anderen darüber, ob sie das «A***loch» sei, weil sie sich «irgendwie belogen» fühlt.

Immerhin: Die Frischverheiratete erhielt auf Reddit großen Zuspruch und das finale Urteil «kein A***loch». So schrieb User ivorystrawberry: «Wow ... Und das, liebe Kinder, ist der Grund, wieso ihr mit Sex nicht bis zur Hochzeit warten solltet.»

Und User A***hole Aficionado macht darauf aufmerksam, dass ein Mikropenis Geschlechtsverkehr unmöglich machen könne und Schwangerschaften in diesen Fällen nur mit künstlicher Befruchtung möglich seien. «Hier geht es nicht um eine Meinung zur Größe, sondern um eine medizinische Diagnose.»

(L'essentiel/zos)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Le Suisse am 11.02.2019 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Un micro pénis c'est un penis pour chanter dedans?

  • sputnik am 10.02.2019 16:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    „Frau sucht Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal“.

  • och eng Wourecht am 11.02.2019 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    Nunn, viele Frauen haben nur Problem mit dem Einparken weil ihre Männer ihnen erzählen dass eine Fingerlänge in Wirklichkeit 20 cm sind. Und diejenige Männer welche im Bistro am meisten damit prahlen haben meistens den kürzeren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Le Suisse am 11.02.2019 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Un micro pénis c'est un penis pour chanter dedans?

  • ROFL am 11.02.2019 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    translation fail: https://

  • Le Clown am 11.02.2019 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Wer wird wohl bei einer Scheidung den kürzeren ziehen ?

  • Rocco am 11.02.2019 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    Sich trennen lassen und einen Neuen suchen der kein Mikropenis hat...

  • die Katze im Sack ist nur noch eine Maus am 11.02.2019 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    endlich haben wir eine funktionierende Verhütungsmethode für Männer erschaffen ... den Micropenis! ... Vergewaltigungen werden dadurch auch erschwert! ... Bravo liebe Menschheit, die Männer hast du weich gemacht mit deinen massiv eingesetzten Weichmachern in Plastik, Wäschweichmachern, ... so weich, weicher gehts nicht ...