Mysteriös

05. August 2020 16:36; Akt: 05.08.2020 16:37 Print

Geist spukt während Online-​​Kurs hinter Lehrer

Während eines Online-Unterrichts in Mexiko tauchte hinter dem Lehrer eine blasse Gestalt auf. Außer ihm und seinem Hund soll aber niemand da gewesen sein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schüler eines Online-Unterrichts in Mexiko dürften ihren Augen nicht getraut haben: Plötzlich steht die blasse Gestalt eines Mädchens hinter dem Lehrer, dann kriecht sie über den Boden. Dieser Horror-Moment ereignete sich in der mexikanischen Monterrey, wo viele Schulstunden aufgrund der Coronavirus-Pandemie per Videokonferenz abgehalten werden.

Ein Video der gruseligen Schulstunde teilte der Twitter-Nutzer Freddy Gzz. Darin ist zu sehen, dass der Kurs zunächst noch ohne seltsame Ereignisse begann. Doch nach kurzer Zeit taucht die blasse Gestalt eines Mädchens hinter dem Lehrer auf. Die mysteriöse Gestalt bewegt sich ein paar Sekunden lang und verschwindet anschließend wieder aus dem Bild.

Doch der Spuk hat noch kein Ende: In einem weitern Clip kriecht die Unbekannte über den Boden und erinnert damit eher an ein Wesen aus einem Horrorfilm. Der Lehrer bemerkt die Gestalt jedoch nicht.

Nur Lehrer und Hund anwesend

Als die Schüler ihren Lehrer auf die Gruselgestalt hinweisen, blickt dieser über seine Schulter, sieht aber nichts. Er nimmt sogar den Laptop in die Hand und zeigt seiner Klasse das Zimmer. Tatsächlich ist die Gestalt nicht mehr zu sehen.

Der Lehrer ist überzeugt: In seinem Haus befanden sich zu dem Zeitpunkt des Online-Kurses nur er und sein Hund.

Hausgeist

Die zahlreichen Videoausschnitte und Beweisaufnahmen des Online-Kurses haben auf Twitter mittlerweile bereits mehr als 500.000 Aufrufe und über 8.000 Kommentare. Twitter-User Fredy Gzz, der die gespenstischen Clips ins Netz stellte, habe diese laut eigenen Aussagen von einem Freund erhalten. «Schau dir an, was einem Freund mitten in seiner Online-Klasse erschienen ist. Sein Lehrer lebt alleine und ist gerade in dieses Haus gezogen», schrieb er in einem Tweet.

Unter der Twitter-Community finden sich nun zahlreiche Nutzer, die davon ausgehen, dass es sich bei der Gestalt um einen Geist handelt, der in dem Haus des Lehrers lebt. Einige glauben allerdings, der Mann aus Mexiko habe den ganzen Spuk inszeniert und sich einen Spaß erlaubt.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wannabe Famous am 05.08.2020 19:42 Report Diesen Beitrag melden

    Fake !!! Ghosts have no shade !!!

  • srsly? fake! am 06.08.2020 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    d'kamera as net sou platzeiert dat dën tipp am zentrum as, sondern gene esou als op een wees dat lo riets eppes kënnt, fake

  • WhaleWhisperer am 06.08.2020 07:26 Report Diesen Beitrag melden

    It's not a ghost. Ghosts don't exist in a classroom. It's telekinesis. The teacher did materialize the optical image of the woman of his dreams in the camera...

Die neusten Leser-Kommentare

  • srsly? fake! am 06.08.2020 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    d'kamera as net sou platzeiert dat dën tipp am zentrum as, sondern gene esou als op een wees dat lo riets eppes kënnt, fake

  • WhaleWhisperer am 06.08.2020 07:26 Report Diesen Beitrag melden

    It's not a ghost. Ghosts don't exist in a classroom. It's telekinesis. The teacher did materialize the optical image of the woman of his dreams in the camera...

  • bullshit am 06.08.2020 00:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fake

  • Wannabe Famous am 05.08.2020 19:42 Report Diesen Beitrag melden

    Fake !!! Ghosts have no shade !!!