US-Wahlen

11. Oktober 2020 10:26; Akt: 11.10.2020 10:27 Print

Greta Thunberg ruft zur Wahl von Joe Biden auf

Die Klimaschützerin Greta Thunberg hat ihre Wahlempfehlung für die US-Präsidentschaftswahlen abgegeben. Sie ruft demnach zur Wahl des demokratischen Kandidaten Joe Biden auf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg ruft zur Wahl von Joe Biden bei der US-Präsidentenwahl auf. Sie habe sich zwar nie parteipolitisch engagiert, twitterte die 17-jährige Initiatorin der weltweiten Bewegung «Fridays für Future» am Samstag. Bei der US-Wahl gehe es aber um mehr.

«Organisiert euch und bringt jeden dazu #Biden zu wählen.» Der Demokrat Biden tritt bei der Wahl gegen Amtsinhaber und Republikaner Donald Trump an, der den Klimawandel anzweifelt und aus dem weltweiten Pariser Klimaabkommen austreten will. Während Trump die Energiewirtschaft und die Automobilhersteller von Auflagen für den Umweltschutz befreien will, plant Biden einen umweltgerechten Umbau der Infrastruktur in den USA.

(L'essentiel/Reuters)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gräta Thunfisch am 11.10.2020 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wann hört diese pubertäre Göre mit autistischem Hintergrund endlich auf den Rest der Welt zu nerven ????

    einklappen einklappen
  • nordsprotte am 06.11.2020 08:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ lina Danke für den Kommentar. Hier haben wenige Respekt. Das Mädel hat so viel bewirkt.

  • Sarkast-opgepasst! am 11.10.2020 14:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und jetzt, was jetzt? Sanktionen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • nordsprotte am 06.11.2020 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ Thunfisch Ich bin stolz auf solche Jugendlichen. Die haben etwas begriffen. Alter schütz leider viele nicht vor Dummheit.

  • nordsprotte am 06.11.2020 08:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ lina Danke für den Kommentar. Hier haben wenige Respekt. Das Mädel hat so viel bewirkt.

  • Léon am 11.10.2020 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Une bonne chose

  • lina am 11.10.2020 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sou net ...all Respekt fir dat Meedchen ....w.e.g

  • Gräta Thunfisch am 11.10.2020 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wann hört diese pubertäre Göre mit autistischem Hintergrund endlich auf den Rest der Welt zu nerven ????

    • De_klenge_Fuerzkapp am 11.10.2020 18:36 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht weinen, solche Menschen wie du nerven auch mit ihren Hasskommentare.

    einklappen einklappen