Ups!

21. November 2018 08:28; Akt: 21.11.2018 18:25 Print

Hier geht die Weihnachts-​​Deko nach hinten los

Spätestens seit «Schöne Bescherung» wissen wir, dass die Dekoration für das Fest der Liebe eine Wissenschaft für sich ist. Auf der Isle of Man gibt es da noch Nachholbedarf.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eisbären werden immer wieder gerne genutzt, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. In einem Einkaufszentrum in Tynwald Mills auf der Isle of Men hat man keine Kosten und Mühen gescheut und direkt auf eine ganze Eisbärenfamilie gesetzt. Dass die Familienplanung derselbigen bei der Deko auch eine Rolle spielt, ist wohl eher unglücklicher Zufall, sorgt aber weltweit im Netz für ungläubige Lacher.

Aber auch im Einkaufszentrum fällt der Deko-Unfall den Kunden auf. Gegenüber dem Daily Mirror kommentierten Kunden lachend: «Es ist einfach die beste Weihnachtsdeko, die ich je gesehen habe. Es sieht tatsächlich so aus, als würden die Eisbären es doggy-style tun.»

Im Einkaufszentrum reagierte man umgehend auf die amüsierten Kommentare und veröffentlichte ein Facebook-Statement: «Wir danken unseren Kunden, die sich ein wenig zu intensiv mit unserer Weihnachts-Dekoration auseinander gesetzt haben und haben die Aufstellung etwas abgeändert.» Seitdem ist die Eisbären-Familien-Idylle im englischen Tynwald Mills nun auch jugendfrei.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • John am 21.11.2018 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Je trouve cela sympa ! Oui aux decorations de Noel modernes et audacieuses

  • Barbara Linz am 22.11.2018 06:46 Report Diesen Beitrag melden

    herrlich ! am frühen Morgen laut gelacht !

  • pfffff am 21.11.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Wann d'Leit pervers Gedanken hunn...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Barbara Linz am 22.11.2018 06:46 Report Diesen Beitrag melden

    herrlich ! am frühen Morgen laut gelacht !

  • John am 21.11.2018 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Je trouve cela sympa ! Oui aux decorations de Noel modernes et audacieuses

  • pfffff am 21.11.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Wann d'Leit pervers Gedanken hunn...