Tweet mit Smileys

04. September 2020 10:45; Akt: 04.09.2020 13:12 Print

«Hilfe, Trump hat den Emoji-​​Button entdeckt»

Der US-Präsident hat einen Tweet über den aktuellen Börsen-Index des Dow Jones mit Emojis angereichert. Das hat es laut Twitter-Usern noch nie gegeben. Das Netz kommentiert und spöttelt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Der Dow Jones schloss gerade mit 29.000! Zum Glück habt ihr mich als Präsidenten. Mit Joe Hiden würde er abstürzen», schrieb Trump kürzlich auf Twitter und verwendete dabei nicht nur einen neuen Spitznamen für seinen Konkurrenten Joe Biden, sondern auch ein zwinkerndes und ein besorgtes Smiley.

Der Spitznamen Hiden (Verstecken) ist auf eine Aussage Trumps zurückzuführen, wonach sich der Kandidat der Demokraten während des Wahlkampfs bislang im Keller seines Hauses in Delaware versteckt hatte, während der Präsident selbst viel für seine Kampagne umherreist.

Was es allerdings mit den plötzlichen Emojis auf sich hat, darüber rätselt die Twitter-Community. «Donald Trump hat offenbar gerade die Emoji-Tastatur entdeckt. Mir graut vor dem restlichen Wahlkampf», schreibt etwa Spiegel-Journalist Marius Mestermann. «Hilfe, er hat den Emoji-Button entdeckt», twittern viele weitere quasi im Kanon. «Er hat bislang nie ein Emoji verwendet, sollten wir das als Verzweiflung betrachten», schreibt der amerikanische Kolumnist Frank J. Fleming. «Kann es kaum erwarten, bis der Präsident das Auberginen-Emoji twittert», meint Korrespondentin Amber Athey aus Washington.

(L'essentiel/Katja Fässler)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Crazy Donald am 04.09.2020 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was würde die Welt nur ohne die tägliche Trump-Show machen ?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Crazy Donald am 04.09.2020 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was würde die Welt nur ohne die tägliche Trump-Show machen ?

    • LuxTroll am 04.09.2020 13:12 Report Diesen Beitrag melden

      Immer noch billiger als Zirkus und unterhaltsamer als Covid-19.

    • Arnie am 05.09.2020 01:35 Report Diesen Beitrag melden

      Zirkus Trump Clown ;)

    einklappen einklappen