Angeschossen und gehunfähig

04. Oktober 2019 09:52; Akt: 04.10.2019 18:46 Print

Hund hört seit Rettung nicht mehr auf zu grinsen

Hunde-Senior Sanford war ein «gebrochener Hund» – angeschossen und gehunfähig. Seit seiner Rettung lächelt er jedoch in einer Tour durch.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieser Hunde-Senior hatte lange nichts zu lachen! Sanford war ein «gebrochener Hund», als ihn seine späteren Retter in einem überfüllten Tierheim in Dallas (Texas) bemerken, wie Geschäftsführerin der Hunderettungsstation «Dallas DogRRR», Kerry Anechiarico, im Interview mit the Dodo sagt.

Zu diesem Zeitpunkt ist der bereits 10 Jahre alte Sanford gerade eine Woche in dem Tierheim. Tierfreunde fanden ihn am Straßenrand und brachten ihn in dorthin. Der Vierbeiner wurde offenbar angefahren und konnte nicht mehr alleine gehen – sein hinteres Bein war gebrochen. Es stellte sich heraus, dass der Vierbeiner zusätzlich eine Schusswunde am Hinterbein hatte. Mehr ist über Sanfords Vergangenheit nicht bekannt.

Ab da wendet sich das Blatt für den Hunde-Senior. Eine ehrenamtliche Mitarbeiter der Hunderettungsorganisation «Dallas DogRRR» bemerkt Sanford in dem überfüllten Tierheim. Sie weiß schnell, dass er Hilfe braucht und bringt ihn in ein Tier-Krankenhaus wo Sanfords Schusswunde und sein gebrochenes Bein behandelt werden.

Grinsender Hund sucht nun neues Zuhause

Der Hunde-Senior wurde im Krankenhaus wieder ordentlich aufgepäppelt. Und siehe da: Dank «Dallas DogRRR» findet sich auch rasch eine Pflegemama für den Vierbeiner. Bis er ein Zuhause für immer findet lebt er jetzt bei Karen Velazquez.

Seit der 10-jährige Vierbeiner bei seiner Pflegemama lebt, blüht er nicht nur auf. Er grinst auch ununterbrochen, wie Velazquez mit Fotos festhält. Sanford lache einfach immer, so seine Pflegemama – beim Einkaufen, beim Autofahren, beim Spielen mit Kindern.

Sanford ist ihr 52. Pflegehund. Gemeinsam mit «Dallas DogRRR» sucht sie nun eine Familie, die ihn dauerhaft aufnehmen will. Er ist ein echter Familienhund, kommt mit andere Vierbeienr und Kindern bestens zurecht, so Velazquez, die hofft, dass der Senior auf seine letzten Jahre noch ein liebevolles Plätzchen für immer findet.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 04.10.2019 14:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles alles Guddes leiwe Sanford an ganz vill SCHEIN Joeren bei leiwe Leit!!

  • Ciao bello am 05.10.2019 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deen as deck zefridden de muppes. Ma secher grinst en.

  • Le Belge am 05.10.2019 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    Le chien est tout mignon. Merci d'avoir censuré mon commentaire précédent, cela fait toujours plaisir.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Le Belge am 05.10.2019 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    Le chien est tout mignon. Merci d'avoir censuré mon commentaire précédent, cela fait toujours plaisir.

  • Ciao bello am 05.10.2019 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deen as deck zefridden de muppes. Ma secher grinst en.

  • Pia am 04.10.2019 14:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles alles Guddes leiwe Sanford an ganz vill SCHEIN Joeren bei leiwe Leit!!

  • Jos61 am 04.10.2019 12:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Hund grinst oder lacht nicht er hechelt!das sieht nur wie lachen aus

    • Sylvie am 04.10.2019 15:03 Report Diesen Beitrag melden

      Jos61, nein, beim Hecheln eines Hundes hängt die Zunge aus dem Maul heraus.

    • Le Belge am 05.10.2019 08:57 Report Diesen Beitrag melden

      C'est une façon de parler pour dire qu'il est ciontent...incroyable ces gamineries Jos61 et Sylvie.

    einklappen einklappen