Trauriges Schicksal

10. Februar 2021 09:55; Akt: 10.02.2021 10:42 Print

Hundewelpe kommt mit nur einem Auge auf die Welt

Ein seltener Defekt hatte schlimme Folgen für diesen kleinen Hund: Er kam mit nur einem Auge auf der Stirn zur Welt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

CYCLOPS PUPPY

Gepostet von Amie de Martin am Samstag, 6. Februar 2021

Die Fotos des kürzlich geborenen Welpen schocken das Netz. Der Anblick des kleinen Tieres ist nichts für schwache Nerven. Dabei ist die Geschichte, die hinter diesen Bildern steckt, einfach nur herzzerreißend.

Facebook-Userin Amie de Martin hatte die Fotos am Wochenende auf ihrem privaten Account geteilt. Zu sehen ist darauf ein kleiner Welpe, der nur ein einziges Auge in der Mitte seines Kopfs hat. Der arme Vierbeiner hat weder Schnauze noch Ohren.

Schuld daran ist eine seltene Fehlbildung des Gesichtsschädels, bei der im Fötus beide Augen in einer Augenhöhle verschmelzen. Die Wissenschaft spricht hierbei von Zyklopie.

Durch gravierende Fehlbildung nicht lebensfähig

Wie das Nachrichtenportal «Inquirer.net» in Erfahrung bringen konnte, war das schlimm deformierte Tier Teil eines Wurfs der in de Martins Heimatprovinz Aklan am Samstag zur Welt kam. Durch seine gravierende Fehlbildung war das kleine Fellknäuel leider nicht lebensfähig. Es starb kurz darauf. 

Seine Besitzerin traf dem Bericht zufolge eine gruselige Entscheidung. Anstatt den Leichnam des toten Vierbeiners zu begraben, möchte sie ihn in Formalin eingelegt als Memento präservieren lassen. 

Eine gute Nachricht gibt es aber doch: Die Geschwister des kleinen Kerlchens sind alle kerngesund.

(L'essentiel/rcp)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Waat soll dat? am 11.02.2021 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Dei Fotoen sinn mat engem Filter behandelt. Alles just Fake

  • Frankreich am 10.02.2021 12:18 Report Diesen Beitrag melden

    Parlent tous allemand ici !

    einklappen einklappen
  • célibataire am 11.02.2021 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Avec tous les "Street dogs" dans les pays du tiers monde pas si étonnant de voir celà.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Suite de la ptite blague anti-français? am 12.02.2021 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Des gens qui parlent et écrivent trois langues (mais aucune correctement), ça s'appelle comment ? des trilingues ?? Non, des Luxembourgeois ! Bon ok je sors ...

  • célibataire am 11.02.2021 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Avec tous les "Street dogs" dans les pays du tiers monde pas si étonnant de voir celà.

  • @banbi am 11.02.2021 18:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sinn och ärer Meenung.Deen armen misst een begruewen an nët zur Schau stellen.Respekt fir daat klengt Wesen hunn se leider nët.An eng Créatur du diable ass et bestëmmt nët, do kennen ech just 1 Zort op 2 Been

  • banbi 123 am 11.02.2021 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Creature du diable du domm kou deis du eng bas,ech fannen dat do einfach nemmen traureg an dei blod fra dei deen armen hond net begrueft ,deen huet dat net verdengt ,dei kritt hiren karma

  • Waat soll dat? am 11.02.2021 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Dei Fotoen sinn mat engem Filter behandelt. Alles just Fake