Biontech und Moderna

29. Juni 2021 14:38; Akt: 29.06.2021 14:57 Print

Impfstoffe könnten jahrelang vor Corona schützen

Eine neue Studie zu den mRNA-Impfstoffen macht Hoffnung: Durch die Impfstoffe wird eine anhaltende Immunreaktion ausgelöst.

storybild

Eine Biontech- oder Moderna-Impfung könnte jahrelang vor dem Coronavirus schützen. (Bild: DPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie lange hält der Impfschutz vor dem Coronavirus an? Wann muss die Impfung aufgefrischt werden? Diesbezüglich macht eine neue Studie jetzt Hoffnung: Zu den mRNA-Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna liegen nun interessante Forschungsergebnisse vor. Einer Studie zufolge, die zunächst in dem englischsprachigen Wissenschaftsmagazin Nature erschienen ist, sollen die Impfstoffe jahrelangen Schutz bieten. Auffrischungen seien demnach nicht zwingend notwendig.

Wie aus der Studie hervorgeht, soll durch den Impfstoff eine anhaltende Immunreaktion ausgelöst werden. Studienleiter Ali Ellebedy, Immunologe an der Washington University in St. Louis, äußerte sich gegenüber der New York Times zu den Forschungsergebnissen.

Auffrischung bei schwachem Immunsystem

Berichte vom vergangenen Herbst, wonach die Zahl der Antikörper nach einer überstandenen Coronainfektion schnell nachlässt, seien auf eine Fehlinterpretation der Daten zurückzuführen. Die Zahl sinke laut Ellebedy nämlich nicht auf Null, sondern bleibe bei einer gewissen Anzahl stehen. Zellen, die Antikörper produzieren, könnten das für den Rest des Lebens der Geimpften tun. Es sei «ein sehr gutes Zeichen», wie lang anhaltend die Immunität durch den Impfstoff ist, erklärte Ellebedy.

Wie in der Studie allerdings auch aufgeführt wird, benötigen Menschen, die dauerhaft mit Medikamenten behandelt werden, wohl dennoch eine Auffrischung. Personen mit schwachem Immunsystem könnten ebenfalls nicht so langanhaltend geschützt sein. Auch Mutationen bereiten den Wissenschaftlern Kopfzerbrechen. Ein dauerhafter Schutz könnte nicht mehr gegeben sein, wenn sich das Virus zu stark verändert.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jang am 29.06.2021 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Das Wörtchen *KÖNNTEN* macht mich immer wieder stutzig..... :/

  • Paul am 29.06.2021 15:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Könnte wenn das Virus nicht mutiert was es aber tut. De Wanter besser mol oofwaarden

  • halop am 29.06.2021 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Antikörper bei 93,6 positiv, elo kann ech erem weider knutschen-kussen waat ech verpasst hun.

Die neusten Leser-Kommentare

  • jang am 29.06.2021 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Das Wörtchen *KÖNNTEN* macht mich immer wieder stutzig..... :/

  • packtiech am 29.06.2021 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    und wie sieht es mit der Immunität aus, wenn man Covid19 schon hatte?Das mit den 6 Monaten stimmt auch nicht, da ich Leute kenne, die noch nach diesem Zeitraum Antikörper haben! Also was soll dieser Unsinn?Ich komme mir so langsam verars... vor!

  • Paul am 29.06.2021 15:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Könnte wenn das Virus nicht mutiert was es aber tut. De Wanter besser mol oofwaarden

  • Jimbo am 29.06.2021 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Ech war der Meenung dass do schonn alles getest ginn ass.... an bemol fannen se nach weider Saachen eraus. (och wann déi bis elo positiv sinn)

    • viva la vida am 30.06.2021 11:02 Report Diesen Beitrag melden

      @Jimbo ...vun denen negativen därf jo net geschwat ginn well soss ass een e "Schwurbeler"

    einklappen einklappen
  • halop am 29.06.2021 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Antikörper bei 93,6 positiv, elo kann ech erem weider knutschen-kussen waat ech verpasst hun.