Kritik im Netz

04. Dezember 2019 20:32; Akt: 04.12.2019 22:04 Print

«Kinderwagen-​​Poller» vor Lokal lösen Eklat aus

Zwei Poller vor einem Café in Berlin haben eine hitzige Diskussion im Netz ausgelöst. Die Poller wurden dabei bewusst so platziert, dass man nicht mit Kinderwagen rein kommt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Wow, Poller in der Tür gegen Kinderwagen und Rollstühle. Ich glaub, das ist wirklich #Moabit's unsympathischstes Café", schrieb Schriftsteller Albrecht Selge auf Twitter zu einem Foto und löste damit eine Welle der Empörung aus.

Auf dem Bild ist der Eingang eines Lokals in Berlin zu sehen, vor dessen Tür zwei Poller gegen Kinderwagen angebracht wurden. Nach der Veröffentlichung des Fotos entbrannte in den sozialen Medien eine hitzige Diskussion.

Zahlreiche User übten daraufhin scharfe Kritik und bezeichneten den Zugang als kinder- und behindertenfeindlich. Als Folge darauf hinterließen viele erboste Kunden eine schlechte Bewertung auf diversen Portalen.

Cafe für Kinderwagen zu klein

Gegenüber der dpa erklärte die Betreiberin den Grund für die beiden Poller. Laut Aussage der Frau hätten Kinderwagen in dem kleinen Lokal überhandgenommen. Zudem sei es wiederholt zu Schäden, wie etwa an den Wänden, gekommen.

Zuvor hatte die Chefin des Cafes mit Schildern darum gebeten, dass Kunden nicht mit Kinderwagen in das Lokal kommen. Doch die Schilder wurden ignoriert. Seit knapp zwei Monaten gibt es daher nun die Poller.

In dem Gespräch mit der dpa stellte die Betreiberin aber klar, dass sie überhaupt nichts gegen Kinder hat, immerhin sei sie selbst Mutter. Die Kritik, dass Rollstuhlfahrer ebenfalls nicht in das Lokal gelangen können, wollte die Frau so nicht stehen lassen.

Rollstuhlfahrer hätten die Tür auch vor den Pollern bereits nicht nutzen können, da sich dort eine Stufe befindet. Allerdings könnten sie über einen Seiteneingang in das Lokal.

Schriftsteller wollte keinen Boykott

Albrecht Selge war über die große Aufregung nach seinem Tweet mehr als überrascht und erklärte, dass er keinen Boykott habe auslösen wollen.

Der Schriftsteller ist sich aber sicher, dass man das Platzproblem mit den Kinderwagen in dem Lokal auch anders hätte lösen können. So hätte man ja auch vor dem Cafe einen Abstellplatz für Kinderwagen einrichten können.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Red Dwarf am 05.12.2019 06:37 Report Diesen Beitrag melden

    Naja, mit Kleinkind saufen gehen ist sowieso überbewertet! Allerdings kann der Kinderwagen nachher super als Gehhilfe genutzt werden :-)

  • Packito am 05.12.2019 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Kinderwagen und Linder haben nichts in einem Café zu suchen mehr ist dazu nicht zu sagen. Ich seh oft genug dass zu später Stunde noch Leute mit ihren Kindern im Kinderwagen ins Café kommen obwohl die Kinder zu der Zeit schon in ihren betten liegen sollten.

  • Sicherheit nicht mehr garantiert am 05.12.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Kinderwagen oder nicht, (Not)Ausgang nicht mehr konform !!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Détective am 06.12.2019 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Euh... chais pas mais les personnes en chaise roulante sont maintenant aussi interdit d'entrer????? En plus, le resto à intérêt à avoir une deuxième sortie, car quid sortie de secours? Ils n'ont qu'à mettre un panneau d'interdire les poussettes à l'intérieur pour raison de sécurité et de places limitées. Sinon, je ne vois pas pq ils devraient être autorisé à interdire les poussettes...

    • VesLux am 06.12.2019 10:28 Report Diesen Beitrag melden

      @Détective ... si vous auriez lu le texte .. mais bon ... la propriétaire a mis un panneau avec l'interdiction des poussettes mais les clients ignoraient le panneau !!

    einklappen einklappen
  • René W. am 06.12.2019 07:12 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder Wirt kann in sein Café reinlassen, wen er will. Und wenn er keine Kinderwagen haben will, dann ist es sein Recht. Es sollen in Berlin auch tatsächlich mehr Cafés geben, wo man alternativ hingehen kann.

    • VesLux am 06.12.2019 10:30 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig!!!

    einklappen einklappen
  • B. am 06.12.2019 00:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kuckt weg mol iwert den Horizont...D prorietairin hued selwer 2 kanner...Am resto, oda café ass einfach ze engck...Ps : Sie hued awa en Agang niewendrun, wou Rolien kennen erann...keen Problem...kuckt iech op den fotoen mol un wou dei polleren sinn...eng marche fierun der dier..!15cm...op manst...geet schlescht mam rolli...Einfach lencks vum caffi, den Seiteneingang benotzen...blo dier...ebenärdech...an d proprio ass och supper fein...keen shitstoorm weg...

    • VesLux am 06.12.2019 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig!!!!

    einklappen einklappen
  • kryzstof am 05.12.2019 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    et mon fauteuil roulant il ne rentre pas ?

    • VesLux am 06.12.2019 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      lisez d'abord le texte !!! le café a une entrée séparée ou on peut entrer en fauteil roulant!

    einklappen einklappen
  • Sicherheit nicht mehr garantiert am 05.12.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Kinderwagen oder nicht, (Not)Ausgang nicht mehr konform !!