Funkwellen

13. Januar 2021 15:55; Akt: 13.01.2021 15:55 Print

Nasa empfängt Nachrichten aus dem All

Ein für galaktische Verhältnisse prominenter Mond des Jupiter sendet uns ein WLAN-Signal. 

storybild

Nach fast fünfjähriger Reise durch das Sonnensystem ist die unbemannte NASA-Sonde Juno im Juli 2016 beim Jupiter angekommen. (Bild: (Bild: picturedesk.com))

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Nähe des Jupiters wurden fünf Sekunden lange Radiowellen gemessen. Diese stammen von einem seiner Monde, wie die Raumfahrtbehörde NASA gegenüber US-Medien berichtet. Ganymed, der größte Mond unter den vier Galileischen Monden des Jupiter - und auch in unserem Sonnensystem -, scheint von der Weite des Weltalls gelangweilt und möchte mit unserer Erde kommunizieren. 

Aufgenommen wurden die Radiowellen von einer NASA-Sonde der «Juno-Mission», die seit 2011 unterwegs ist und ursprünglich im Juli 2021 beendet werden sollte. Nun wird sie jedoch verlängert. Sie flog gerade mit einer Geschwindigkeit von erfrischenden 180.000 Kilometern pro Stunde an den Polarregionen des Jupiters vorbei, als sie ganze fünf Sekunden lang die Funkwellen empfing.

Jupiter-Mond sendet unserer Erde ein WLAN-Signal

Irdisch vereinfacht entspricht das Signal einem WLAN. Auch der Jupiter selbst strahlt Radiowellen aus. Doch nun konnte das Phänomen erstmals bei einem seiner Monde festgestellt werden. Die Wellen haben laut NASA im Bereich zwischen zehn und 40 Megahertz gelegen, was Radio-Kurzwellen entspricht. Wie ein Sprecher der NASA erklärte, soll es sich nicht um einen Beweis für außerirdisches Leben handeln, sondern um eine «natürliche Funktion». Ganymed stand schon früher im Rampenlicht des Sonnensystems, nicht nur weil er der größte Trabant ist, sondern auch weil das Hubble-Teleskop 2015 entdeckte, dass auf dem Eismond ein unterirdischer Ozean existiert.

(L'essentiel/ga)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dave am 13.01.2021 18:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wei ass d'Password vum dem WLAN?

    einklappen einklappen
  • WLAN am 13.01.2021 23:33 Report Diesen Beitrag melden

    Wow, gratis WLAN auf einem ganzen Planeten und seinem Mond! Die sind uns weit voraus ;-)

  • jang am 13.01.2021 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt kommt auch noch ein grünes Corona - Männlein....:))

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • lolorosso am 13.01.2021 23:43 Report Diesen Beitrag melden

    vlt hat es uns auch corona geschickt

  • WLAN am 13.01.2021 23:33 Report Diesen Beitrag melden

    Wow, gratis WLAN auf einem ganzen Planeten und seinem Mond! Die sind uns weit voraus ;-)

  • WhaleWhisperer am 13.01.2021 18:57 Report Diesen Beitrag melden

    WLAN-Kommunikation zwischen den mysteriösen Metall-Monolithen auf der Erde, und ihrem Heimatmond?

  • Dave am 13.01.2021 18:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wei ass d'Password vum dem WLAN?

    • WhaleWhisperer am 13.01.2021 19:01 Report Diesen Beitrag melden

      520c1437bf79fa44d80dde

    einklappen einklappen
  • jang am 13.01.2021 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt kommt auch noch ein grünes Corona - Männlein....:))

    • Arnie am 14.01.2021 00:31 Report Diesen Beitrag melden

      Lol :)

    einklappen einklappen