Unvorstellbare Tat

18. September 2020 18:32; Akt: 18.09.2020 18:31 Print

Poker-​​Star vergewaltigt und lebendig verbrannt

Poker-Star Susie Zhao ist Opfer einer schrecklichen Tat geworden. Die 33-Jährige wurde sexuell missbraucht und danach bei lebendigem Leib verbrannt.

storybild

Poker-Star Susie Zhao ist tot. (Bild: Instagram)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein unfassbares Verbrechen spielte sich in den USA ab und sorgt international gerade für Schlagzeilen. Der 60-jährige Jeffrey Morris soll die Poker-Spielerin Susie Zhao vergewaltigt und anschließend lebendig verbrannt haben.

Medienberichten zufolge passierte die abscheuliche Tat bereits am 12. Juli im Bundesstaat Michigan. Zhao soll sich mit dem Tatverdächtigen in einem Hotel verabredet und am Abend getroffen haben. Dort attackierte Morris die 33-Jährige dann und missbrauchte sie sexuell.

Die Leiche der Frau wurde am nächsten Tag auf einem Parkplatz entdeckt. Nach der Vergewaltigung wurde Susie Zhao laut Ermittlungen lebendig verbrannt. Bei der Untersuchung der Leiche fanden Gerichtsmediziner Ruß in der Lunge. Nach Angaben eines Mediziners waren mindestens 90 Prozent der Körperoberfläche verbrannt.

Haare und Zunge angezündet

Jeffrey Morris muss sich nun wegen Mordes vor Gericht verantworten. Bei der Verhandlung wurden auch neue Details der Tat bekannt. So wurden der bekannten Poker-Spielerin zunächst die Haare und die Zunge angezündet. Zudem soll die 33-Jährige mit einem großen Gegenstand sexuell attackiert worden sein. Am Tatort entdeckte man einen Baseballschläger, der voller Blut war.

Der Angeklagte will von der Tat allerdings nichts wissen und bestreitet sämtliche Vorwürfe. Im Falle einer Veurteilung droht Jeffrey Morris vermutlich eine lebenslange Haftstrafe. Warum Susie Zhao getötet wurde, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

Susie Zhao galt als sehr gute Pokerspielerin und soll während ihrer Poker-Karriere knapp 224.671 US-Dollar - rund 191.000 Euro - gewonnen haben.

(L'essentiel/wil)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marc am 18.09.2020 19:08 Report Diesen Beitrag melden

    Sorry Leute ich wollte irgendeinen schlauen Kommentar schreiben... Aber da fehlen mir einfach die Worte... Sind wir in der Steinzeit?

  • Karl am 20.09.2020 16:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fc ; solche , die so etwas tun haben einfach kein Gewissen und sind eiskalt!!

  • Love am 19.09.2020 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Mark: JA, definitiv ja

Die neusten Leser-Kommentare

  • Karl am 20.09.2020 16:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fc ; solche , die so etwas tun haben einfach kein Gewissen und sind eiskalt!!

  • Love am 19.09.2020 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Mark: JA, definitiv ja

  • Marc am 18.09.2020 19:08 Report Diesen Beitrag melden

    Sorry Leute ich wollte irgendeinen schlauen Kommentar schreiben... Aber da fehlen mir einfach die Worte... Sind wir in der Steinzeit?