Zahlenblind?

24. Juni 2020 13:54; Akt: 24.06.2020 14:11 Print

Rätselhaftes Phänomen: Mann sieht keine Zahlen

Ein zahlenblinder Mann gibt Neurowissenschaftlern Rätsel auf. Statt einer Acht sieht er schwarze Spaghetti.

storybild

Wie arbeiten Gehirn und Bewusstsein bei der Verarbeitung von Informationen des Sehsinns zusammen? Ein Mann, der keine Zahlen zwischen 2 und 9 sehen kann, lässt Forscher bisherige Theorien überdenken. (Bild: istock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Mann kann die Ziffern 2 bis 9 nicht erkennen, obwohl sein Sehvermögen völlig intakt ist. Seine seltene neurologische Störung verhindert das Wahrnehmen von Zahlen, nicht jedoch von Buchstaben, römischen Ziffern und die Zahlen 0 und 1. Die mysteriöse selektive Zahlenblindheit setzte bei ihm im Alter von 52 Jahren ein.

Ein Beispiel, das illustriert, wie komplex der Prozess des Sehens ist. Unser Auge ist keine Kamera, unser Sehsinn dafür leicht zu täuschen, was zu Halluzinationen und Wahrnehmungsstörungen führen kann. Es muss beim Transport der Signale vom Gehirn zum Bewusstsein zu einer Störung kommen, schließen die Forscher daraus, die den einzigartigen Patienten über die letzten Jahre untersucht haben. Über ihre Erkenntnisse berichten die Forscher der John Hopkins University im Fachblatt Proceedings of National Academy of Sciences.

(L'essentiel/ga)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • De_klenge_Fuerzkapp am 24.06.2020 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hab auch ein sehr seltenes Phänomän: Jedes mal wenn ich Bankangestellte oder ein Politiker sehe, wird mir auf einmal schwindelig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • De_klenge_Fuerzkapp am 24.06.2020 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hab auch ein sehr seltenes Phänomän: Jedes mal wenn ich Bankangestellte oder ein Politiker sehe, wird mir auf einmal schwindelig.