In China

18. Juni 2018 16:45; Akt: 18.06.2018 17:00 Print

Schwarze Witwe und Ratte liefern sich Todeskampf

Auch unter einem Einkaufswagen kann es um Leben und Tod gehen. Ein Video zeigt, dass sich der Nager in den Spinnweben verfangen hat. Die Giftspinne ist sofort zur Stelle.

Zum Thema

Ein Video einer tödlichen Begegnung kursiert schon einige Tage im Netz. Wie in der Beschreibung steht, stammen die Aufnahmen aus China. Sie zeigen eine Ratte, die sich im Netz einer Schwarzen Witwe verfangen hat. Der Nager hängt kopfüber in den Spinnweben unter einem Einkaufswagen, strampelt mit den Vorderbeinen, kann sich aber nicht befreien. Die Spinne attackiert das Tier sofort und injiziert ihr Gift.

Bei Menschen kann der Biss einer Schwarzen Witwe zu starken Schmerzen und Krampfanfällen führen. Für die Ratte endete die Begegnung mit dem Achtbeiner wohl tödlich. Bleibt die Frage, was gruseliger ist: Die Tiere oder die hygienischen Zustände in dem Laden.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.