Grossbritannien

03. Dezember 2021 14:51; Akt: 05.12.2021 13:16 Print

Sieben Menschen in Kühllaster entdeckt

Auf einer britischen Autobahn sind sieben Menschen in einem Kühllaster entdeckt worden. Wie die Polizei mitteilt, seien sie «fit und wohlauf».

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf einer britischen Autobahn sind sieben Menschen in einem Kühllaster entdeckt worden. Alle seien «fit und wohlauf», teilte die Polizei am Freitag mit, nachdem die Einsatzkräfte wegen Klopfgeräuschen aus dem Lastwagen verständigt worden waren. Alle sieben Personen seien nach der Entdeckung am Donnerstagabend wegen des Verdachts auf Einwanderungsdelikte festgenommen worden.

Der diesmal glimpflich ausgegangene Vorfall weckt Erinnerungen an die Tragödie aus dem Jahr 2019, bei der 39 Migrantinnen und Migranten aus dem Vietnam tot in einem Lastwagen in England aufgefunden wurden. Die Schleuser wurden zu langen Haftstrafen verurteilt.

Seit dem Brexit und der Corona-Pandemie sind die Kontrollen an Häfen und Grenzen schärfer geworden, weshalb weniger Migranten per Lkw oder Zug versuchen, ins Land zu gelangen. Das führt zu einer steigenden Zahl an Ankommenden über den Ärmelkanal, wo in der vergangenen Woche 27 Menschen auf der gefährlichen Überfahrt ums Leben kamen.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Crypto4Winners am 03.12.2021 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Majo dann

Die neusten Leser-Kommentare

  • Crypto4Winners am 03.12.2021 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Majo dann