Rätsel gelöst

08. November 2018 14:20; Akt: 08.11.2018 21:59 Print

So also haben die Ägypter ihre Pyramiden gebaut

Wie konnten die alten Ägypter so etwas Großes wie die Pyramiden von Gizeh bauen? Diese Frage kommt immer wieder auf. Nun scheint die Antwort gefunden zu sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Rund 147 Meter hoch war die größte der Pyramiden von Gizeh, die des Pharaos Cheops, ursprünglich. Sie zu errichten, war zweifelsohne eine Meisterleistung.

Auch deshalb wurde immer wieder spekuliert, wie die alten Ägypter das schafften, zumal die Bauweise der Pyramiden äußerst massiv ist. Schließlich wurden für sie mehr als sechs Millionen Tonnen Gestein – vor allem Kalkstein und Granit – aufeinandergetürmt.

Wandbilder untermauern Vermutung der Forscher

Den Spekulationen dürfte nun ein Fund britischer Forscher ein Ende setzen. Das Team um Roland Enmarch von der University of Liverpool hat nördlich von Luxor die Überreste einer ansteigenden Rampe freigelegt, die, wie die Hochschule mitteilte, aus derselben Zeit stammt, in der die Pyramiden hochgezogen wurden.

Dass die Rampe tatsächlich für die Errichtung der Pyramiden eingesetzt wurde, verrieten die Spuren darauf, wie es weiter heißt. So seien an den Seiten der Rampe nicht nur Treppenstufen zu finden, sondern auch Pfostenlöcher. Diese könnten laut Emnach und seinen Kollegen dazu gedient haben, große Blöcke auf Kufen per Seilzug bergauf zu transportieren. Dafür sprechen auch die zahlreichen Felsgravuren und -malereien, die den Alltag der damaligen Bauarbeiter zeigen. Ob die These der Forscher stimmt, sollen genauere Untersuchungen des Fundes zeigen.

(L'essentiel/fee)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Le Belge am 08.11.2018 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    "Selon Emnach et ses collègues, ceux-ci auraient pu être utilisés ..... Auraient pu....donc encore rien ce certain. Luxor, le Caire, cela fait une trotte. Bon article néanmoins mais traduction toute relative.

  • La vérité est ailleurs am 09.11.2018 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Se sont les extraterrestres qui ont construit les pyramides

  • Lol am 08.11.2018 16:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja ok alles klar

Die neusten Leser-Kommentare

  • La vérité est ailleurs am 09.11.2018 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Se sont les extraterrestres qui ont construit les pyramides

  • Le Belge am 08.11.2018 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    "Selon Emnach et ses collègues, ceux-ci auraient pu être utilisés ..... Auraient pu....donc encore rien ce certain. Luxor, le Caire, cela fait une trotte. Bon article néanmoins mais traduction toute relative.

  • Lol am 08.11.2018 16:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja ok alles klar

  • Jean-Marc am 08.11.2018 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha deen war gud. Ägypter hun nimols Pyramiden gebaut haa

    • Le Belge am 08.11.2018 21:35 Report Diesen Beitrag melden

      Là je pige vraiment rien, c'est du luxembourgeois cela?

    • Jeff Panacloc am 09.11.2018 08:09 Report Diesen Beitrag melden

      Jo genau, et wor den Trump, deen se gebaut huet!!!

    • och eng Wourecht am 09.11.2018 11:29 Report Diesen Beitrag melden

      Et waren selten Ägypter déi se gebaut hun mée méschtens Sklaven aus aneren Länner.

    einklappen einklappen