Attraktion auf Madeira

04. Januar 2019 15:07; Akt: 04.01.2019 15:09 Print

Touristen fassen Ronaldo an den Penis

Die Bronze-Figur von Cristiano Ronaldo in Funchal ist ein wahrer Blickfang. Eine Stelle wird für Erinnerungsfotos allerdings so oft berührt, dass sie Abnutzungserscheinungen vorweist.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor knapp vier Jahren erhielt Cristiano Ronaldo eine lebensgroße Bronze-Statue im Pestana-CR7-Hotel in Funchal. Mittlerweile sticht besonders eine spezielle Stelle der Figur den Besuchern ins Auge. Also eigentlich nur, wenn man seinen Blick auf den Schritt des Portugiesen richtet.

Die Stelle im Intimbereich glänzt besonders. Dies aus einem einfachen Grund: Die Touristinnen greifen Ronaldo immer wieder zwischen die Beine. Dies ist ein beliebtes Motiv für Erinnerungsfotos. Mittlerweile wurde die Stelle schon so oft berürhrt, dass sie regelrecht glänzt. Die Figur wird allerdings auch zu anderen Zwecken verwendet.

Gesicht sorgt für Spott und Hohn

Cristiano Ronaldo und Bronzestatuen – wahrlich keine Liebesgeschichte. Die Büste seines Gesichts, die 2017 am Flughafen in Madeira präsentiert wurde, sorgte weltweit für Spott und Hohn. Das Werk zeigte einen Ronaldo mit tief hängendem Auge, schief lächelndem Mund und seltsam geformten Haaren. Die Figur wurde nach nur einem Jahr ersetzt, mittlerweile steht Ronaldo 2.0 am Flughafen in Madeira.

(L'essentiel/fss)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ger am 04.01.2019 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brot und Spiele. D’Mönschheet ass nach grad sou beschränkt,wéi bei denen alen Réimer.

  • Ken Y. am 06.01.2019 06:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ob der eischter Statue erkennt een en zwar, mee ob der 2ter.. keng ahnung ween daat as.

  • mp1987 am 06.01.2019 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Anti CR/ mengen du bass grad den greissten Heipi. Loss dech net vun denger Arroganz an Neid zerfriessen. Sif frou daat heen Spend an heleft. 1-5€ keinnst bestemmt seguer du all Mount spenden, ech bezweiflen awer daatste daat mess. Daat Portugiesen aus Madeira him eng Statue dohinner gestalt hun ass och normal. Heen huet immenz vill fir den kleng Insel (seng heemecht) gema. Informeier dech mol virundems du esou een blödsinn schwätzt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • mp1987 am 06.01.2019 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Anti CR/ mengen du bass grad den greissten Heipi. Loss dech net vun denger Arroganz an Neid zerfriessen. Sif frou daat heen Spend an heleft. 1-5€ keinnst bestemmt seguer du all Mount spenden, ech bezweiflen awer daatste daat mess. Daat Portugiesen aus Madeira him eng Statue dohinner gestalt hun ass och normal. Heen huet immenz vill fir den kleng Insel (seng heemecht) gema. Informeier dech mol virundems du esou een blödsinn schwätzt.

    • christophe am 07.01.2019 15:13 Report Diesen Beitrag melden

      richteg

    einklappen einklappen
  • Ken Y. am 06.01.2019 06:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ob der eischter Statue erkennt een en zwar, mee ob der 2ter.. keng ahnung ween daat as.

  • Ger am 04.01.2019 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brot und Spiele. D’Mönschheet ass nach grad sou beschränkt,wéi bei denen alen Réimer.

  • Anti CR/ am 04.01.2019 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Virwaat muss vun esou engem Heipi Büsten an Statuen opgestallt gin. Ech kann den CR7 vir alles op der Welt net ausstoen. Wann een dann vun aneren Leit gesoot kritt hien as awer en gudden hien hëlleft Kanner da soen ech emmer wann en net sou berühmt a steereich wier giff en dann nach eppes vir Kanner machen ech mengen net.

    • christophe am 07.01.2019 15:12 Report Diesen Beitrag melden

      naja, dai kommentar ass grad sou iwwerflesseg wei d statue...

    einklappen einklappen