Corona-Krise

18. Mai 2020 18:08; Akt: 18.05.2020 18:08 Print

Über 1000 Rehe genießen leeren Kirschblüten-​​Park

Magisches Video aus Japan während Covid-19! Statt Touristen genießen über 1000 Rehe die blühenden Kirschblüten im weltbekannten «Nara Park» in Osaka.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieses Video aus Japan geht derzeit um die Welt. Die Kirschblüten blühen im bekannten Nara Park in Osaka (Japan). Normalwerweise tummeln sich hier um diese Jahreszeit unzählige Touristen. Sie kommen, um die Natur zu genießen und um die weltbekannten Rehe des Parks zu füttern.

Wegen Covid-19 bleiben die Touristen dieses Jahr zur Kirschblüte allerdings aus. Gut für über 1000 Rehe, die in dem Park leben. Sie konnten die rosa Blüten vermutlich zum ersten Mal überhaupt in aller Ruhe genießen. Ein magischer Anblick, der ohne Weiteres aus einem Disney-Film stammen könnte.

Der «Nara Park» ist für die dort lebenden Rehe bekannt. Die Tiere haben sich längst an die Menschenmassen gewöhnt, die normalerweise durch den Park spazieren und lassen sich gerne füttern. Wie es sich für ein japanisches Reh offenbar gehört, verbeugt es es sich sogar höflich, bevor es die leckere Gabe aus Menschenhand annimmt.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. von Doppelpen am 18.05.2020 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Kirschblüte ist in Nara schon einen Monat her! Trotzdem schöne Bilder!

  • kaa am 18.05.2020 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herrlech!

Die neusten Leser-Kommentare

  • kaa am 18.05.2020 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herrlech!

  • Dr. von Doppelpen am 18.05.2020 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Kirschblüte ist in Nara schon einen Monat her! Trotzdem schöne Bilder!