In den USA

16. Februar 2018 10:18; Akt: 16.02.2018 10:37 Print

Vater teilt kleine Tochter in zwei Hälften

Dieses Video schauten schon über 140 Millionen Facebook-Nutzer. Es zeigt einen jungen Mann, der seine schlafende, vier Monate alte Tochter entzwei teilt.

Zum Thema

Was sich nach einer Episode aus einem Horrorfilm klingt, ist glücklicherweise nur ein erstaunlicher Trick des Magiers Justin Flom. Auf seiner Facebook-Seite «The Magic Show» verblüfft der 31-jährige US-Amerikaner täglich Tausende von Menschen.

Auf einem seiner beliebtesten Videos – es wurde mittlerweile schon über 140 Millionen Mal angeklickt – teilt er seine schlafende Tochter mit Hilfe von zwei Kinderbüchern in zwei Hälften. Als das vier Monate alte Mädchen seine Augen aufschlägt, setzt sein Vater es wieder zusammen. Wie seine Version des Zauber-Klassikers funktioniert, erklärt Flom natürlich nicht.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • @Romain R et marcel am 16.02.2018 14:29 Report Diesen Beitrag melden

    Vous ne comprenez pas l'allemand ?? Il s'agit d'un tour de magie !

  • irgendeen am 17.02.2018 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei tricker kann een ganz einfach googlen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • irgendeen am 17.02.2018 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei tricker kann een ganz einfach googlen.

  • @Romain R et marcel am 16.02.2018 14:29 Report Diesen Beitrag melden

    Vous ne comprenez pas l'allemand ?? Il s'agit d'un tour de magie !